Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Neujahrsempfang der Stadt Lippstadt

Abgeschlossenes Event

Die Stadt Lippstadt lädt alle Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 8. Januar, 11.00 Uhr, ins Stadttheater ein, um gemeinsam das neue Jahr zu begrüßen. Wie in jedem Jahr stehen wieder die Neujahrsansprache von Bürgermeister Arne Moritz sowie die Verleihung der „Lippstädter Rose“ im Mittelpunkt des traditionellen Neujahrsempfangs. Außerdem ist der Neujahrsempfang 2023 dieses Mal Rahmen für die Verleihung der Bronzeplastik „Graf Bernhard“. Abgerundet werden die Redebeiträge, die simultan in die Deutsche Gebärdensprache übertragen werden, von einem abwechslungsreichen Programm.

Das Rahmenprogramm des Neujahrsempfanges soll Gelegenheit bieten, über besondere Ereignisse im Jahresverlauf zu informieren, das vielfältige kulturelle und sportliche Leben Lippstadts vorzustellen und engagierte Gruppen und Initiativen zu präsentieren.

Dieses Jahr präsentieren sich zwei Tanzklassen der Conrad-Hansen-Musikschule auf der Bühne im Stadttheater. Außerdem zeigen die Hummingbirds Cheerleader und die Trommelgruppe „Mama Afrika“ ihr Können und unterhalten die Besucher des Neujahrsempfangs mit verschiedenen Programmpunkten.

Im Anschluss an das offizielle Programm sind alle Gäste zu einem Umtrunk im Foyer des Stadttheaters eingeladen. Hier bietet sich die Gelegenheit, mit dem Bürgermeister, den Ratsmitgliedern und den Verwaltungsmitarbeitern sowie Vertretern von Vereinen und Verbänden ins Gespräch zu kommen. Die Stadt Lippstadt weist besonders darauf hin, dass keine persönlichen Einladungen zum Neujahrsempfang versandt werden, sondern ausschließlich über die Medien eingeladen wird.

Zurück zum Anfang