Willkommen in Esbeck

Noch



bis zum nächsten YOGA-Training!

Beginn: 19.00 Uhr im Treffpunkt

Noch nicht angemeldet?

Dann aber nichts wie hin...



Weitere Info's unter Neu in Esbeck! Yoga-Training!


Es sind noch Lebkuchenherzen vom Esbecker Oktoberfest vorhanden!



Die Lebkuchenherzen sind für 2,-€ / Stück zu haben.
Einfach anrufen bei

Erwin Hoppe, Tel.: 0175-4814497
oder
Thomas Morfeld, Tel.: 0160-97255355

Die Lebkuchenherzen werden geliefert!


Zugriffe heute: 4 - gesamt: 155827.


Aktuelles aus Esbeck


Kirche in Esbeck / Hörste Aktuelle Info's der katholischen und evangelischen Kirche



Neu in Esbeck! Yoga-Training! Ab Donnerstag, 18. Oktober jeden Donnerstag im Treffpunkt.



St. Martinzug in Esbeck Am Samstag, 10. November um 17.15 Uhr ab Kirche. Brezelmarken bekommen Sie bei der Bäckerei Austerschmidt.



Neues von Spomobil Outdoor-Rehasport in Esbeck.



Apfelfest mit großer Saftpresse und Tri Tra Trödel Mehr als 3 Tonnen Äpfel gepresst und abgefüllt!



Buchsbaum vom Buchsbaumzünsler befallen? Entsorgungshinweise vom Baubetriebshof Lippstadt und der ESG.



7. Oktoberfest in Esbeck Fotos vom Oktoberfest.



Baustelle Paderborner Straße nach 17 Monaten Offener Brief von Ortsvorsteher Thomas Morfeld



Freiwillige Helfer für Pflege des Kreisels gesucht Bepflanzung übernimmt Straßen NRW - Pflege durch Esbecker Bürger? Anregung vom Ortsvorsteher.



Heinz Thomas neuer Seniorenschützenkönig Die Insignien sichern sich Heinz Schober, Winfried Sander, Heinz Jütte und der spätere König Heinz Thomas.



Baustellentagebuch Paderborner Straße Was ist erledigt, was steht an?



Busbegleiter dringend gesucht! Ziel ist die Unterstützung von älteren Memschen bei der Nutzung von Linienbussen.



Haus in Esbeck zu verkaufen? Aktuelle Interessenten



Hallo jufa! Ein Angebot für junge Familien im PV Hörste-Esbeck-Bökenförde



Schützenjacken gesucht! Stellen Sie Ihre nicht mehr benötigte Schützenjacke unserem Schützennachwuchs zur Verfügung.



Lust, Boule zu spielen? Neues Sportangebot des SV Germania Esbeck.



Schiedsrichter gesucht! Bock zu pfeifen? Germania braucht Verstärkung!



Nachbarschaftsstreit? Der Schiedsmann hilft! Adressen in Ihrer Nähe.



Sportangebot von Spomobil® e.V. Angebot für Senioren und Hochbetagte. Machen Sie mit! Nur Mut! Kommen Sie zum Schnuppertraining vorbei!









Neues aus Lippstadt




Nachrichten aus aller Welt

Halbzeitwahlen in den USA: Erfolgsrezept Angst

In seinem Wahlkampf setzt US-Präsident Trump noch einmal auf sein Erfolgsrezept von 2016: Angst vor Menschen, die keine US-Amerikaner sind. Die Migranten an der südlichen Grenze kommen ihm da gerade recht. Von A. Landwehr.

UN-Warnung: Dramatische Hungersnot im Jemen

Die Hungersnot im Jemen könnte nach UN-Angaben bald 14 Millionen Menschen betreffen. Der UN-Nothilfekoordinator rief zu einer humanitären Waffenpause und mehr Geld für Hilfslieferungen auf.

Cum-Ex-Skandal: Dänemark will Antworten von Deutschland

Dänemark will von der Bundesregierung wissen, ob bereits 2012 bekannt war, dass das Land im Visier der Cum-Ex-Steuerbetrüger stand. Eine Warnung erhielten die Dänen nicht - der Schaden geht in die Milliarden.

Fall Khashoggi: USA kündigen Sanktionen an

Die USA haben erste Strafmaßnahmen im Zusammenhang mit der Tötung des saudi-arabischen Journalisten Khashoggi angekündigt. Von US-Präsident Trump kam ungewohnt scharfe Kritik am engen Handelspartner Saudi-Arabien.

Hoffenheim spielt unentschieden gegen Lyon

Am 3. Spieltag der Champions League hat die TSG Hoffenheim 3:3 gegen Olympique Lyon gespielt. Zwei individuelle Fehler brachten die Kraichgauer in den Rückstand - der Ausgleich fiel erst spät.

Saudi-Arabien schließt Milliardenaufträge ab

Nach dem Tod des Regimekritikers Khashoggi hatte es Absagen gehagelt. Dennoch konnte Saudi-Arabien auf der Investorenkonferenz Geschäfte von mehr als 50 Milliarden Dollar abschließen.

Unglück in Rom: Rolltreppe ungebremst - viele Verletzte

In einem U-Bahnhof in Rom sind 20 Menschen verletzt worden, als eine Rolltreppe unter ihnen nachgab. Die meisten Opfer sind Fans des Fußballclubs ZSKA Moskau. Die Unglücksursache ist unklar. Von Tassilo Forchheimer.

Italien lehnt Änderungen am Haushalt weiterhin ab

Die EU hat Italiens Haushaltsentwurf abgelehnt. Die Regierung in Rom müsste nun eigentlich einen neuen Etat mit weniger Schulden vorlegen. Doch es sieht nicht danach aus, als würde sie das tun. Von Jan-Christoph Kitzler.

Champions League: FC Bayern siegt gegen AEK Athen

Lange Zeit blieb Bayern bei AEK Athen spielerisch vieles schuldig. Erst nach dem entscheidenden Doppelpack innerhalb von drei Minuten zeigten sich die Münchner souverän und siegten mit 2:0.

Putin will persönlich mit Trump über Abrüstung sprechen

Russland zeigt sich von Trumps Plänen für ein Ende des INF-Abrüstungsabkommen überrascht, will aber weiter mit den USA sprechen. Putin will den US-Präsidenten dafür im November in Paris treffen.

Champions League live: Bayern gegen Athen

Dritter Spieltag in der Champions-League: Die Bayern wollen mit einem Sieg in Athen die Spitze der Champions-League-Gruppe E erobern. Gleichzeitig tritt Valencia in der Gruppe H bei den Young Boys Bern an.

Deutschland und Polen: "Uns verbindet mehr, als uns trennt"

Es sollte eine freundschaftliche Geste zum 100. Unabhängigkeitstag Polens werden. Doch die Beziehungen sind angespannt. Das prägte das Gespräch zwischen Präsident Duda und Bundespräsident Steinmeier. Von Katrin Brand.

Was im Fall Khashoggi bekannt ist

Immer mehr Details werden im Fall Khashoggi bekannt. Dennoch ist noch vieles unklar. Was genau ereignete sich am Tag seines Todes? Wo ist seine Leiche? Was ist bekannt über die Täter? Von Günter Marks.

EU-Parlament will neue Trinkwasserregeln

Sauberer soll das Trinkwasser in der EU werden und für alle verfügbar - darauf hat sich das EU-Parlament heute verständigt. Ein Ziel: Die Europäer sollen mehr aus dem Hahn trinken, um Plastikmüll zu vermeiden.

Hackergefahr für deutsche Chemiewerke

Ein Hackerangriff auf ein saudisches Gaswerk führte fast zur Katastrophe. Das BSI sieht auch eine Gefahr für deutsche Konzerne. Experten wollen in Russland einen Schuldigen ausgemacht haben. Von Jan Lukas Strozyk.

USA starten vor Wahlen Cyberabwehr gegen Russland

Zwei Wochen vor den Kongresswahlen setzt die US-Regierung laut einem Medienbericht erstmals die Cyberabwehr gegen Einmischungen aus Russland ein. Sie will damit Attacken im Voraus bekämpfen. Von Martin Ganslmeier.

EU-Kommission lehnt Italiens Haushaltsentwurf ab

Es ist ein einmaliger Vorgang in der Geschichte der EU. Erstmals lehnt die Kommission die Haushaltspläne eines Mitgliedsstaates ab: Die Neuverschuldung, die Italiens Regierung plane, verstoße gegen die EU-Regeln.

Flüchtlinge kehren verstärkt aus Libyen in die Heimat zurück

In diesem Jahr haben bereits mehr als 13.000 in Libyen festsitzende Flüchtlinge UN-Hilfen für die Rückkehr in ihre Heimat angenommen - also mehr Menschen als von dort nach Italien kamen. Dies hat mehrere Gründe.

500 Tonnen gefälschte Medikamente sichergestellt

Es geht um Schlankheits- und Potenzpillen, aber auch Krebs- oder HIV-Medizin: Bei einer Polizeiaktion in 116 Ländern sind 500 Tonnen gefälschte Medikament sichergestellt worden. Sie können extrem gefährlich sein.

Saarland: Polizei stoppt Kühlwagen mit Flüchtlingen

Polizisten haben bei Saarlouis fünf Flüchtlinge aus einem Kühlwagen gerettet. Ermittler machten das Fahrzeug per Handyortung ausfindig. Die Iraker hatten wegen der Kälte den Notruf selbst abgesetzt.

Streit um INF-Abkommen: China mahnt Trump zur Ruhe

Trump hat auch China gedroht, das Nukleararsenal aufzustocken. Er stört sich daran, dass das INF-Abkommen die USA daran hindert, dem Aufrüsten Chinas etwas entgegenzusetzen. Peking mahnt zur Ruhe. Von Axel Dorloff.

Russland warnt vor Ende des Abrüstungsvertrags

Russland hat die USA davor gewarnt, das INF-Abrüstungsabkommen ersatzlos aufzukündigen. Es sei "gefährlich", eine solche Übereinkunft zu beenden, ohne eine echte Alternative dafür zu haben.

EU-Parlament kritisiert Italien für Haushaltsentwurf

Noch heute könnte die EU-Kommission den Haushaltsentwurf Italiens wegen zu hoher Neuverschuldung zurückweisen. Im EU-Parlament erhielt sie dafür bereits Rückendeckung. CSU-Politiker Weber warnte vor den Folgen für andere Staaten.

Feine Sahne Fischfilet: Bauhaus Dessau entschuldigt sich für Absage

Nach der Absage des Konzerts der Punkband Feine Sahne Fischfilet hat sich die Stiftung Bauhaus Dessau entschuldigt. Sie bedauere, das Bauhaus als unpolitisch dargestellt zu haben. Die Ausladung nimmt sie aber nicht zurück.

Der lange Weg zum Fahrverbot - die rechtlichen Knackpunkte

Deutschlandweit verhandeln Verwaltungsgerichte über Diesel-Fahrverbote. Frank Bräutigam erklärt die Knackpunkte und den roten Faden in der komplexen rechtlichen Auseinandersetzung - und was der Merkel-Vorstoß bedeutet.

Sturmflutwarnungen an der Nordseeküste

Sturmtief "Siglinde" zieht über Norddeutschland hinweg. Vor allem auf den Nordfriesischen Inseln drohen orkanartige Böen. Im Fährverkehr auf der Nordsee kommt es zu Einschränkungen.

Erdogan spricht im Fall Khashoggi von geplantem Mord

Der türkische Präsident Erdogan hat Saudi-Arabien vorgeworfen, die Tötung des Journalisten Khashoggi geplant zu haben. Vor Abgeordneten seiner Partei AKP in Ankara sprach Erdogan von einem grausamen Mord.

Fragen und Antworten: Wann werden Ausländer ausgewiesen?

Wenn in Deutschland lebende Ausländer Straftaten begehen, können sie ausgewiesen werden. Welche Regelungen gelten dafür? Und bedeutet eine Ausweisung gleichzeitig die Abschiebung? Kolja Schwartz liefert Antworten.

Frauke Petry muss vor Gericht

Das Landgericht Dresden hat die Anklage gegen die ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry zugelassen. Ihr wird vorgeworfen, im November 2015 vor dem sächsischen Wahlprüfungsausschuss unter Eid falsch ausgesagt zu haben.

US-Uni entschädigt Studentinnen mit 215 Millionen Dollar

Ein US-Gynäkologe soll Hunderte Studentinnen an der University of Southern California sexuell belästigt haben. Diese soll jahrzehntelang von den Vorwürfen gewusst haben - nun zahlt sie Entschädigungen. Von Nicole Markwald.

OECD-Studie: Bildung weniger abhängig von der Herkunft

Die schlechte Nachricht: Wer in Deutschland aus sozial schwachen Verhältnissen kommt, hat weiter schlechtere Bildungschancen als andere. Die gute Nachricht: Der Einfluss der Herkunft wird immer schwächer.

Harley-Davidson: Born to be klimaneutral?

Harley-Davidson hat ein Problem: Jahrzehntelang hatte die Generation der Baby-Boomer dem Motorradhersteller Gewinne beschert, jetzt beginnt der Mythos zu verblassen. Kann eine Elektro-Harley den Rockernachwuchs begeistern? Von T. Spinnler.

Bayer will milderes Glyphosat-Urteil anfechten

Nur noch 78 Millionen Dollar Strafe - mit diesem neuen Urteil im Glyphosatprozess will sich Bayer nicht zufriedengeben. Der Konzern kündigte Berufung an. Für Bayer ist auch dieses Urteil ein Rückschlag.

Längste Meeresbrücke der Welt in China eröffnet

Künstliche Inseln, ein Tunnel und die längste Meeresbrücke der Welt. In China ist eine neue Verbindung nach Hongkong eröffnet worden. Die Parteiführung jubelt, der Durchschnittsbürger wird wohl nicht drüberfahren. Von Steffen Wurzel.

USA drohen mit atomarer Aufrüstung

US-Präsident Trump droht China und Russland, atomar aufzurüsten, bis sie "zur Vernunft kommen". Er warf Moskau vor, sich nicht an den Abrüstungsvertrag gehalten zu haben. Russland warnt vor globalen Sicherheitsrisiken.

Noch 2000 Kilometer - Flüchtlinge auf dem Weg in die USA

Die Drohungen aus den USA erreichen zwar auch die Flüchtlinge in Mexiko, aber sie wirken nicht. Die Migranten sind entschlossen, für ein besseres Leben weiterzugehen. Von Anne-Katrin Mellmann.

Italienischer Unternehmer Gilberto Benetton ist tot

Er war einer der bekanntesten Unternehmer Italiens: Gilberto Benetton, Mitbegründer des Modeunternehmens, ist 77-jährig gestorben. Gilberto war ein Stratege, der mehr machen wollte als bunte Oberbekleidung.

Stopp aller Waffengeschäfte mit Riad?

Saudi-Arabien ist bei Militärtechnik zweitbester Kunde in Deutschland. Nun mehren sich die Stimmen, wegen des Falls Khashoggi alle Rüstungsgeschäfte auf Eis zu legen - auch die schon genehmigten.

"Lonely Planet" - Deutschland ist Reiseziel Nummer zwei

Deutschland ist für den internationalen Reiseführer "Lonely Planet" 2019 das zweitbeste Reiseziel der Welt - gleich hinter Sri Lanka. Grund für die Top-Platzierung sind zwei Jubiläen.

Wiedereinreisesperre weitgehend überflüssig

Die Wiedereinreisesperre für abgelehnte Asylbewerber an der deutsch-österreichischen Grenze ist offenbar weitgehend überflüssig. In den vergangenen vier Monaten gab es erst drei Zurückweisungen.



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken