Sie sind hier: Startseite
Weiter zu: Aktuell Gesucht? Gefunden! Wirtschaft Vereine Rund um Esbeck Kirchen/Soziale Einrichtungen Dorfuni Gästebuch Blog aus Esbeck
Allgemein: Forum esbeck.de Bilder Hintergrundbilder Andere Seiten Sitemap Kontakt Impressum Download

Suchen nach:

Willkommen in Esbeck

Noch


bis Allerheiligen!

Die Andacht mit der anschließenden Gräbersegnung auf dem Esbecker Friedhof findet um 16.00 Uhr statt.


YOGA-Gruppe Esbeck wieder aktiv!

Ab 26. November wieder jeden Donnerstag!


Weitere Termine und Info's unter
Yoga-Gruppe Esbeck wieder aktiv!


Absage Mitgliederversammlung des GVM!

Liebe Vereinsmitglieder,
aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen wir die für Freitag,
6. November 2020 angesetzte Mitgliederversammlung leider absagen.
Eine Zusammenkunft von mehreren Duzend Personen scheint uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht angebracht zu sein.
Sollte jemand wichtige Themen - den Verein betreffend - auf dem Herzen haben, kann er sich natürlich jederzeit an den Vorstand wenden.
Wir hoffen auf euer Verständnis für diese erneute Absage einer Vereinsveranstaltung und verbleiben in der Hoffnung, dass diese Pandemie bald ein Ende findet.

Viele Grüße im Namen des Vorstands
Frank Heimlich


Baustelle am Kreisverkehr

Dazu teilt Ortsvorsteher Thomas Morfeld mit:


Die Fa. Depenbrock, die den Ausbau der Paderborner Straße durchgeführt hat, muss in Eigenleistung eine Reklamation beseitigen: auf beiden Seiten der Paderborner Straße sind Leerrohre in die Gehwege eingebaut worden, um später notwendige Kabel verlegen zu können, ohne Tiefbauarbeiten ausführen zu müssen.
Bei der Straßenabnahme ist jedoch festgestellt worden, dass vier Leerrohre nicht „durchlässig“ sind, vermutlich während der Baumaßnahme vor drei Jahren schon beschädigt/eingedrückt wurden.
Dieser Mangel wird jetzt beseitigt.


Absage Seniorennachmittag

Wie Ortsvorsteher Thomas Morfeld mitteilt, fällt der für den 18. November geplante Seniorennachmittag der Stadt Lippstadt coronabedingt aus!


St. Martins-Umzug abgesagt!

Wie Ortsvorsteher Thomas Morfeld mitteilt, fällt auch der für den 14. November geplante St. Martins-Umzug ebenfalls coronabedíngt aus!


Neu! Dorfkinder


Eine Kindertagespflege stellt sich vor.

Weitere Info's unter Neu! Dorfkinder

Achtung: an alle interessierten Fußball-Damen!

In Esbeck will sich eine Damen-Fußballmannschaft formieren.
Gesucht werden Damen,
die in einer Hobby-Gruppe mittrainieren möchten im Alter von 16 bis 25 Jahren.
Bei Interesse einfach melden bei

Pia Morfeld
0151-65267885


Brauchen Sie Hilfe?

Die Jungschützen des Esbecker Schützenvereins bieten vielfältige Unterstützung an!

Weitere Info's unter
Jungschützen bieten Unterstützung an

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 209.

Aktuelles aus Esbeck

Neues aus Lippstadt

Nachrichten aus aller Welt

Strafrecht: Sexualdelikte - Taten mit geringem Risiko

Wer in Deutschland vergewaltigt oder belästigt, kommt meist ungeschoren davon. Auch die Reform des Sexualstrafrechts im Jahr 2016 hat daran wenig geändert. Den höchsten Preis zahlen die Opfer.

EKD-Ratspräsident Bedford-Strohm will nicht mehr kandidieren

Seit sechs Jahren steht Bedford-Strohm an der Spitze der Evangelischen Kirche. Bei der Wahl im kommenden Herbst will er nicht mehr kandidieren. Die Kritik an seinem Flüchtlingsengagement sei aber nicht der Grund, versichert er. Von T. Kleinjung.

Liveblog: ++ RKI meldet neuen Infektions-Höchststand ++

Das RKI meldet 16.774 Neuinfektionen - ein neuer Höchststand. Deutschlands oberster Verbraucherschützer hat nach den Beschlüssen des Bundes und der Länder vor Benachteiligungen der Verbraucher gewarnt. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Sind Fleischersatzprodukte die neue Antriebstechnik der Branche?

Beyond Meat hat es vorgemacht. Mit den fleischlosen Alternativen lässt sich Geld verdienen. Traditionsunternehmen wie die Rügenwalder Mühle machen es nach. Ist das quasi die neue Antriebstechnologie dieser Branche? Von Iris Marx.

Bundestag: Hilfe für die Apotheke um die Ecke

Anders als Vor-Ort-Apotheken dürfen Online-Händler im Ausland Rabatte auf Medikamente anbieten. Heute will der Bundestag ein Gesetz verabschieden, das den Wettbewerb fairer machen soll. Von Claudia Plaß.

Corona-Hotspot Bütgenbach: Der verzweifelte belgische Nachbar

Wenn es im belgischen Bütgenbach brennt, kommt zuweilen die Feuerwehr aus Monschau - so nahe liegt die Gemeinde an der deutschen Grenze. Und auch jetzt versucht Deutschland, dem belgischen Nachbarn in der Corona-Krise zu helfen. Von Ralph Sina.

Pflanzenseuche: Apuliens Olivenhaine werden wieder grün

Apulien erlebte in den vergangenen Jahren ein Massensterben seiner Olivenhaine: Das Xylella-Bakterium tötete Millionen Bäume. Jetzt feiern Olivenbauern die erste Ernte von neugepflanzten Bäumen. Von Jörg Seisselberg.

US-Wahlkampf: So viele Jungwähler wie nie

Millennials sind in den USA eine riesige Wählergruppe - sie können bei der Wahl die Weichen für die Zukunft stellen. Ausgerechnet der älteste Kandidat steht bei ihnen hoch im Kurs. Von Jule Käppel.

Kommentar: Eine Reifeprüfung für den Föderalismus

Deutschland versucht die zweite Corona-Infektionswelle mit drastischen Maßnahmen zu brechen. Bei den Bund-Länder-Beratungen herrschte große Einigkeit. Nun kommt es aber darauf an, wie die Beschlüsse umgesetzt werden, kommentiert Uwe Jahn.

Sinti in Freiburg: "Das hier ist unsere Heimat"

In zwei Freiburger Stadtteilen leben etwa 300 Sinti - Haus an Haus, fast in einer Welt für sich. Die Gemeinschaft ist ihnen wichtig. Doch einige Häuser sollen abgerissen werden - das löst Ängste aus. Von Jenni Rieger.

"Lucky Luke": Mit dem Cowboy gegen Rassismus

"Black lives matter" im neuen "Lucky Luke"? Zum ersten Mal in seiner 74-jährigen Geschichte tritt im aktuellen Band eine schwarze Hauptfigur auf. Was sagt das über den Umgang mit Rassismus und Stereotypen in Comics aus? Von Alex Jakubowski.

Champions League: Leipzig ohne Chance gegen ManUnited

Gegen Manchester United hielt Leipzig lange gut mit, brach in der Schlussphase aber ein. Für United traf Joker Rashford in einer halben Stunde dreimal. Das 0:5 war Leipzigs erste Pflichtspiel-Niederlage dieser Saison.

Champions League: Dortmund müht sich zurück in die Spur

Mit einem 2:0-Arbeitssieg gegen ein defensives Team von Zenit St. Petersburg hat Borussia Dortmund in der Champions League seine Chancen gewahrt. Ein Foulelfmeter brachte den BVB auf die Siegerstraße.

Corona-Krise: Frankreich geht in den Lockdown

Auch Frankreich verschärft den Kampf gegen Corona. Neue drastische Maßnahmen sollen bereits ab Freitag gelten. Präsident Macron warnte die Franzosen vor der tödlicheren zweiten Welle.

Liveblog: ++ "Mussten national handeln" ++

Sachsen-Anhalts Regierungschef Haseloff verteidigt die Corona-Auflagen von Bund und Ländern. Die Zahl der Neuinfektionen sind in Irland auf ein Drei-Wochen-Tief gefallen - seit zwei Wochen gilt dort ein Lockdown. Der Liveblog zum Nachlesen.

Neue Corona-Maßnahmen: Das November-Experiment

Mit drastischen Maßnahmen wollen Bund und Länder das Coronavirus bekämpfen. Deutschland steht ein November-Experiment bevor, um den Kollaps zu verhindern. Michael Stempfle über offene Fragen, viel Geld und drohende Klagen.

SPD-Befragung: Müller gewinnt Machtkampf in Berlin

Der Weg für eine Bundestagskandidatur des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller, ist frei. Bei einer Mitgliederbefragung in seinem Kreisverband setzte er sich gegen Staatssekretärin Sawsan Chebli durch.

Kritische Reaktionen auf neue Beschränkungen

"Juristisch fragwürdig", "bitter", "völlig überzogen" - viele Reaktionen auf die von Bund und Ländern beschlossenen Einschränkungen fallen ablehnend aus. Die Beschlüsse lösen in vielen Bereichen wirtschaftliche Sorgen aus.

Giftgas in Syrien: Assads grausamste Waffe

Syriens Regime wurde 2013 verpflichtet, seine Chemiewaffen zu vernichten. Doch internationale Experten sind sicher: Damaskus besitzt weiterhin Giftgas und hat es wiederholt eingesetzt. Von E. Beres und D. Hechler.

Kommandeurin Biefang: "Als Mensch, der ich bin"

Die erste Transgender-Kommandeurin der Bundeswehr wechselt ins Cyberkommando nach Bonn. Die drei Jahre Dienstzeit in Brandenburg bezeichnet Biefang als ihre besten Jahre - das spricht auch für einen Wandel bei der Truppe. Von A. König und M. Nowak.

US-Wahl 2020: Eine zweite Chance für den Iran-Atomdeal?

Trotz des US-Ausstiegs halten die übrigen Unterzeichner am Iran-Atomabkommen fest - mit dürftigem Erfolg. Könnte mit Biden als US-Präsident alles anders werden? Experten sind skeptisch. Von Astrid Corall.

Das sind die Corona-Regeln im November

Das öffentliche Leben in Deutschland wird im November massiv heruntergefahren. Ziel ist die unkontrollierte Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Supermärkte, Schulen, Restaurants - was gilt ab Montag? Ein Überblick.

Coronavirus: Merkel verlangt nationale Kraftanstrengung

Bund und Länder wollen die Corona-Ausbreitung mit harten Einschnitten in den Griff bekommen - sie gelten von Montag an. Diesmal würden die Beschlüsse von allen Ministerpräsidenten mitgetragen, so Kanzlerin Merkel.

Reisewarnung: Die ganze Türkei wird wieder Risikogebiet

Deutschland hat eine Reisewarnung für die ganze Türkei verhängt. Die Regelung tritt ab dem 9. November in Kraft und betrifft auch die Urlaubsregionen Aydin, Izmir, Mugla und Antalya. Bisher galt hier eine Ausnahme.

Abschied von Oppermann: "Gestalter, Energiebündel und feiner Kerl"

In einer bewegenden Trauerfeier hat der Bundestag des plötzlich verstorbenen Vizepräsidenten Oppermann gedacht. Bundestagspräsident Schäuble würdigte seine großen Verdienste. Emotionale Worte wählte ein Genosse. Von Ingo Bötig.

Bund-Länder-Beratung: Wer entscheidet hier eigentlich?

Im Ringen um Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie ist die Bundesregierung auf die Bundesländer angewiesen. Die Kanzlerin kann appellieren - doch entscheiden kann sie nicht. Von Michael-Matthias Nordhardt.

Krisenprogramm der EZB: Wird PEPP noch einmal aufgepeppt?

EZB-Präsidentin Lagarde, ein Jahr im Amt, hält eisern an der lockeren Geldpolitik fest. Doch wegen Corona ist die Zentralbank weiter im Alarmzustand. Werden die Finanzhilfen noch einmal aufgestockt? Von Klaus-Rainer Jackisch.

Cyberangriff auf RKI-Webseite

Erst vor wenigen Tagen hatten Unbekannte Brandsätze auf das Robert Koch-Institut geworfen. Nun wurde bekannt, dass es in der vergangenen Woche eine Cyberattacke auf die Webseite gab. Die Warn-App ist nicht betroffen.

Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen ab Montag

Mit harten Einschnitten ab Montag will die Bundesregierung die Corona-Infektionszahlen unter Kontrolle bringen. Gastronomiebetriebe sollen offenbar schließen. Kanzlerin Merkel diskutiert derzeit mit den Ministerpräsidenten der Länder.

Was macht eigentlich die "Hackerbehörde" ZITiS?

Seit drei Jahren gibt es die Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich in München. Sie soll Cyberwerkzeuge für die Polizei und Geheimdienste entwickeln - doch die lassen auf sich warten. Von Florian Flade.

Corona-Maßnahmen: Ärzte kritisieren pauschalen Lockdown-Plan

Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Gassen, hat vor einem bundesweiten Lockdown gewarnt. Wichtig sei eine starke Akzeptanz für Corona-Maßnahmen. Der Virologe Streeck forderte zudem einen besseren Schutz der Risikogruppen.

Chemnitz wird Europäische Kulturhauptstadt 2025

Chemnitz soll Deutschland als Europäische Kulturhauptstadt 2025 vertreten. Damit setzte sich die Stadt gegen sieben Mitbewerber durch, darunter Hannover, Hildesheim, Magdeburg und Nürnberg.

Beschluss des Kabinetts: Mindestlohn steigt stufenweise

Geringverdiener sollen in den kommenden zwei Jahren mehr Geld bekommen. Wie das Kabinett beschloss, steigt der Mindestlohn bis zum Sommer 2022 in Halbjahresschritten auf 10,45 Euro pro Stunde.

BASF bestätigt Jahresziele unter Vorbehalt

Der Chemiekonzern BASF hält trotz der Sorgen vor einem weiteren Lockdown vorerst an seinen bisherigen Jahreszielen fest. Klare Aussagen über das Jahresende hinaus seien derzeit aber nicht möglich.

Risiken für die Wirtschaft: Bangen um den Aufschwung

Verkraftet die deutsche Wirtschaft einen weiteren Lockdown, auch wenn er nur manche Branchen trifft? Viele Ökonomen blicken mit Sorge auf die kommenden Monate und die Folgen der zweiten Corona-Welle.

Lockdown-Angst an der Börse: Der DAX bricht ein

Auch an der Börse geht die Angst vor einem zweiten Lockdown um. Der Dax brach zwischenzeitlich um bis zu fünf Prozent ein. Erinnerungen an das Frühjahr werden wach. Kommt jetzt der Corona-Crash 2.0?

Kritik an Beschlussvorlage der Regierung zu Corona-Maßnahmen

Die Bundesregierung will bei den Beratungen mit den Ländern strenge Kontaktbeschränkungen durchsetzen. Aus der Opposition kommt Kritik - einerseits an den Maßnahmen, andererseits am Ausschluss der Parlamente aus der Diskussion.

EuGH-Urteil: Lkw-Maut seit Jahren falsch berechnet

Schlappe für die Bundesregierung: Die Kosten für die Verkehrspolizei dürfen nicht in die Berechnung der Lkw-Maut einfließen. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Es geht um viele Millionen Euro. Von Philip Raillon.

Die Regelungen zur Kurzarbeit im Überblick

Im Oktober waren laut ifo-Institut noch 3,3 Millionen Menschen in Deutschland in Kurzarbeit. Heute berät der Bundestag über die Verlängerung der Kurzarbeiterregelungen. Anita Fünffinger erklärt, worum es geht.

Neue Rekordzahl: RKI meldet fast 15.000 Neuinfektionen

Erneut meldet das Robert Koch-Institut einen Rekordwert bei den Corona-Neuinfektionen. Binnen eines Tages wurden knapp 15.000 Infizierte erfasst. Damit hat sich der Wert innerhalb einer Woche nahezu verdoppelt.