Sie sind hier: Startseite
Weiter zu: Aktuell Gesucht? Gefunden! Wirtschaft Vereine Rund um Esbeck Kirchen/Soziale Einrichtungen Dorfuni Gästebuch Blog aus Esbeck
Allgemein: Forum esbeck.de Bilder Hintergrundbilder Andere Seiten Sitemap Kontakt Impressum Download

Suchen nach:

Willkommen in Esbeck

Noch


bis zum nächsten Heimspiel von Germania!

Beginn: 15.00 Uhr auf dem Sportplatz "Am Kösterkamp"

Nach der derben Pleite am vergangenen Sonntag gegen Langeneicke gilt es Wiedergutmachung zu betreiben.
Ob das ausgerechnet gegen BW Lipperbruch gelingt?



Der Kartenvorverkauf für das 8. Esbecker Oktoberfest ist gestartet!

Weitere Info's und Kartenbezugsquellen unter
8. Esbecker Oktoberfest

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 249.

Aktuelles aus Esbeck

Neues aus Lippstadt

Nachrichten aus aller Welt

USA einigen sich offenbar im Handelsstreit mit Japan

Während sich der Handelskonflikt mit China verschärft, haben sich die USA offenbar mit Japan auf ein Handelsabkommen geeinigt: Zölle für japanische Autos sollen bleiben, Japan reduziert allerdings die Abgaben auf Fleisch aus den USA.

Bolsonaro schickt Militär ins Brandgebiet im Amazonas

Unter den Druck anhaltender Kritik ändert Brasiliens Präsident Bolsonaro seine Politik in Bezug auf die Brände im Amazonas: Die Verursacher sollen verfolgt werden, Soldaten bei den Löscharbeiten helfen.

G7-Gipfel: Ein Treffen mit Krisen und Konflikten

Die großen Industrienationen beginnen ihren Gipfel im französischen Seebad Biarritz. Das von Frankreichs Präsident Macron geleitete Treffen wird von zahlreichen Krisen und Konflikten belastet. Von Arthur Landwehr.

Amazonas-Brände: Die Not und Wut wachsen

Die Brände im Amazonasbecken werden für die Regierung von Präsident Bolsonaro zunehmend zum politischen Problem: Im In- und Ausland wächst der Widerstand gegen sein Vorgehen. Von Matthias Ebert und Luis Jachmann.

"Lieber ein Zelt im Libanon als ein Schloss in Syrien"

Die libanesische Regierung will syrische Flüchtlinge zur Rückkehr in ihre Heimat bewegen. Viele haben jedoch Angst vor dem Assad-Regime und wissen nicht, wo und wie sie in dem zerstörten Land leben sollen. Von A. Allmeling.

Nordkorea testet erneut Raketen

Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas erneut zwei "nicht identifizierte Geschosse" abgefeuert. Sie seien vor der Ostküste des Landes im Meer gelandet, meldete das südkoreanische Militär.

Bundesliga: BVB dreht Spiel gegen Köln

Bis zur 70. Spielminute verteidigte Köln sein 1:0 vor heimischer Kulisse, dann kam Dortmund zurück. Der BVB drehte die Partie durch Tore von Sancho, Hakimi und Alcacer. Bitter für Aufsteiger Köln.

Hongkonger bilden 40 Kilometer lange Menschenkette

Nach dem Vorbild des "Baltischen Weges" vor 30 Jahren haben Tausende Hongkonger eine Menschenkette gebildet. Für viele Demonstranten gibt es eine wichtige Gemeinsamkeit mit 1989. Steffen Wurzel ist in der Stadt.

Kanzleramt rechnet laut Medienbericht mit Rezession

Der Abschwung hält an. Infolge dieser Entwicklung zeichnet sich auch ein Rückgang des Bruttoinlandsprodukt ab - zum zweiten Mal in Folge. Das Kanzleramt rechnet laut Medienbericht mit einer Rezession.

Amazonas-Gebiet: Warum die Waldbrände so gefährlich sind

Mehr als 72.000 Waldbrände gab es in Brasilien seit Jahresbeginn - die meisten im Amazonas-Gebiet. Wie entstehen die Feuer? Welche Folgen haben sie? tagesschau.de beantwortet die wichtigsten Fragen.

Trump: US-Firmen sollen China verlassen

In einer Serie verärgerter Tweets hat US-Präsident Trump China angegriffen. Er wies US-Unternehmen an, sich nach alternativen Standorten umzusehen. Seiner Meinung nach gibt es aber auch Feinde im eigenen Land.

Import-Arzneimittel: Altmaiers wirksamer Einsatz

Weniger Arznei-Importe - das schien Anfang 2019 als abgemacht. Doch Recherchen zeigen, wie sich dann Minister Altmaier für die Importeure einsetzte. Schnell war die Abschaffung der Importquote vom Tisch. Von Markus Grill.

Jeffrey Epstein: Auch Frankreichs Justiz ermittelt

Hat der verstorbene US-Multimillionär Epstein auch minderjährige Mädchen in Frankreich missbraucht? Er hatte zahlreiche Verbindungen in dem Land. Jetzt untersucht die Staatsanwaltschaft in Paris den Fall.

Radprofi Marcel Kittel beendet seine Karriere

Kein deutscher Radprofi hat so viele Etappen bei der Tour de France gewonnen wie Marcel Kittel. Nun hat er sein Karriereende verkündet. Der 31-Jährige wird bald ein Studium beginnen.

Konservativer Spender Koch stirbt mit 79 Jahren

Er war einer der einflussreichen Unterstützer konservativer Politik. Doch mit der Politik von US-Präsident Trump konnte er sich nicht anfreunden. Jetzt ist David Koch im Alter von 79 Jahren gestorben. Von Antje Passenheim.

Grüne werfen Scheuer Verfassungsbruch vor

Verkehrsminister Scheuer steht bei der Vergabe von Verträgen zur gescheiterten Pkw-Maut in der Kritik. Die Grünen werfen ihm Verstoß gegen das Grundgesetz vor und fordern seinen Rücktritt. Von Kristin Becker und Kirsten Girschick.

Union will Unternehmenssteuern senken

Deutschland müsse die Wirtschaft wieder ankurbeln und auch konkurrenzfähig bleiben. Deshalb will die Union die Unternehmen entlasten: Deren Steuern sollten bei 25 Prozent gedeckelt werden.

EU-Staaten drohen: Mercosur-Blockade für den Regenwald?

Die Feuer im Amazonas sorgen vor dem G7-Gipfel für mächtig Konfliktstoff. Mehrere EU-Länder drohen Brasiliens Staatschef Bolsonaro mit dem Stopp des Mercosur-Abkommens. Die Bundesregierung ist gegen eine Blockade.

China kündigt im Handelsstreit mit den USA Strafzölle an

Seit Monaten überziehen sich die USA und China gegenseitig mit neuen Strafzöllen. Jetzt legt Chinas Regierung erneut nach - und kündigt neue Abgaben auf rund 5000 importierte US-Waren an.

Scharfe Kritik am SPD-Konzept zur Vermögenssteuer

CDU und FDP lehnen das Konzept zur Vermögenssteuer von SPD-Chef Schäfer-Gümbel ab. CDU-Generalsekretär Ziemiak spricht von "billiger Neiddebatte", die FDP findet es "unsinnig". Der Linkspartei geht es nicht weit genug.

Schwimmendes AKW "Akademik Lomonossow" startet Reise

Das erste schwimmende Atomkraftwerk der Welt - die "Akademik Lomonossow" - hat den Hafen von Murmansk verlassen und eine 5000 Kilometer lange Reise angetreten. Ziel ist eine kleine Stadt in Ostsibirien. Von Sabine Stöhr.

Afrika: Tausende Schulen wegen Gewalt und Krieg geschlossen

Mehr als 1,9 Millionen Kinder in Zentral- und Westafrika können laut UNICEF wegen zunehmender Gewalt nicht in die Schule gehen. Die Zahl der geschlossenen Schulen habe sich in den vergangenen zwei Jahren verdreifacht.

Nach US-Raketentest: Putin kündigt "symmetrische Antwort" an

Nach dem Test einer US-Mittelstreckenrakete hat Russlands Präsident Putin angekündigt, in gleicher Stärke zu reagieren. Die USA zeigten damit ihre Absicht, Russland bedrohende Waffensysteme zu stationieren.

Malta lässt Migranten von "Ocean Viking" an Land

Nach gut zwei Wochen auf See hat die Irrfahrt der "Ocean Viking" ein Ende. Malta will die Migranten des Rettungsschiffes an Land lassen. Von dort sollen sie auf EU-Staaten verteilt werden.

Menschenkette 1989: Der Weg der Balten in die Freiheit

Eine Menschenkette durch Estland, Lettland und Litauen wurde zum Symbol des friedlichen Protests gegen die Sowjetherrschaft. Heute sind sie in EU und NATO - doch nicht alle Hoffnungen haben sich erfüllt. Von Carsten Schmiester.

G7-Gipfel in Biarritz: Johnson steht vor einem Spagat

Wie wird sich der britische Premier Johnson ab morgen auf dem G7-Gipfel in Biarritz schlagen? Zwar setzt er auf Handelsverträge mit den USA. Doch in der Russland-Politik ist er im Lager der EU-Staaten. Von Thomas Spickhofen.

Trumps Liebe zu Fox News ist abgekühlt

Trump und Fox News - das war lange eine große Liebe. Doch die Zeiten sind vorbei. Für Trump ist die Beziehung deutlich abgekühlt. Stattdessen schwärmt der US-Präsident nun für einen kleineren Sender. Von Julia Kastein.

Auswärtiges Amt: Mehr Deutsche in türkischen Gefängnissen

Zuletzt gab es aus der Türkei Signale der Entspannung. Tatsächlich wird immer weniger deutschen Staatsbürgern die Einreise verweigert - doch die Zahl der inhaftierten Bundesbürger wächst weiterhin.

Preisanstieg: Anleger flüchten ins Gold

Gold ist so teuer wie seit sechs Jahren nicht mehr: Je geringer die Realzinsen, desto attraktiver wird es auch für Anleger. Doch der Reiz des vermeintlich sicheren Edelmetalls ist trügerisch. Von Lothar Gries.

G7-Treffen: Ein Gipfel mit ungewissem Ausgang

Außenpolitik, Sicherheit, Klimawandel: Die G7-Länder sind in zentralen Fragen so zerstritten wie nie. Am Wochenende treffen sich die Industriestaaten im französischen Badeort Biarritz. Können sie eine Pleite wie im Vorjahr abwenden?

Schäfer-Gümbel will Vermögenssteuer wieder einführen

Die Vermögenssteuer wird schon lange nicht mehr erhoben - doch das will der kommissarische SPD-Chef Schäfer-Gümbel laut Medienbericht nun ändern. Multimillionäre und Milliardäre sollen zur Kasse gebeten werden.

Nach Dürresommer: Bauernverband beklagt schlechte Ernte

Die Getreideernte der deutschen Landwirte ist in diesem Jahr erneut unterdurchschnittlich ausgefallen. Der Dürresommer von 2018 wirke spürbar nach, klagt der Bauernverband. Regional gibt es jedoch große Unterschiede.

USA und Russland werfen sich gegenseitig Wettrüsten vor

Nach dem Ende des INF-Vertrages und dem Raketentest der USA am Sonntag kam der UN-Sicherheitsrat auf Dringen Russlands zusammen. Dort bezichtigten sich dann beide Länder gegenseitig, ein Wettrüsten anzuheizen.

YouTube sperrt Kanäle zu Hongkong-Protesten

YouTube hat mehr als 200 Kanäle von Nutzern gesperrt, über die Falschinformationen über die Proteste in Hongkong verbreitet worden sein sollen. Zuvor hatten Twitter und Facebook ähnliche Schritte unternommen.

Beging Scheuer bei der Maut-Vergabe Rechtsbruch?

Seit der EuGH Deutschlands Pkw-Maut-Plan kippte, ist Bundesverkehrsminister Scheuer im Verteidigungsmodus. Nun kommen neue Details über die Vergabe der Mauterhebung ans Licht. Von K. Girschick und K. Becker.

Brände in Brasilien: Bolsonaro schimpft über Macron

"Sensationsgierig", "kolonialistisch": Brasiliens Präsident Bolsonaro hat seinen französischen Amtskollegen scharf kritisiert. Grund ist Macrons Plan, beim G7-Gipfel über die verheerenden Brände am Amazonas zu sprechen.

DeutschlandTrend: Thunberg beeinflusst Deutsche kaum

Die "Fridays for Future"-Bewegung um Greta Thunberg sorgt seit Monaten für Schlagzeilen. Doch laut ARD-DeutschlandTrend zeigt sich die Mehrheit der Deutschen - vor allem Anhänger von Union, AfD und FDP - davon unbeeindruckt.

Vorräte auf Rettungsschiff "Ocean Viking" schwinden

Auf dem Rettungsschiff "Ocean Viking", das zwischen Italien und Malta liegt, werden die Vorräte knapp. Das erklärten Hilfsorganisationen. Portugal bot derweil an, 35 der etwa 350 Migranten aufzunehmen.

Frankfurt droht Europa-League-Aus

Nach einer 0:1-Niederlage bei Straßburg läuft Eintracht Frankfurt Gefahr, die Gruppenphase der Europa League zu verpassen. Hoffnung machte allerdings die Leistung der zweiten Halbzeit.

Afrika streitet über den richtigen Weg beim Giraffenschutz

Die Giraffen-Bestände sind drastisch geschrumpft. Nun will die Internationale Artenschutzkonferenz die Tiere stärker schützen. Doch ost- und südafrikanische Staaten streiten darüber, wie das geschehen soll. Von Norbert Hahn.