Mehr als 2500 Liter Apfelsaft gepresst!

Apfelfest und Trödelmarkt ein voller Erfolg

Dabei standen die Vorzeichen nicht so gut. Überall konnte man im Vorfeld hören und lesen, dass die Apfelernte 2019 eher schlecht ausfällt.
Treue „Apfellieferanten“ der letzten Jahre mussten absagen, weil sie keine Äpfel hatten.
Man hörte sogar von Veranstaltungen, bei denen Apfelpressen wieder abbestellt werden mussten.


Aber am Ende ist dann doch noch alles gut gegangen, getreu dem Motto: „wer suchet, der findet“.
Bei dem gemeinsamen Apfelpflücken der Kinder und Eltern des Kindergartens am 14.09.2019 wurde fleißig gesammelt und auch bei den Gästen kam noch allerhand zusammen.

Am Samstag, 21.September, ging dann in Esbeck wieder die Post ab. Bereits zum 8. Mal rückte ein Saftmobil an, erstmalig war diesmal der „Saftjäger“ aus Verlar (www.saftjaeger.de) eingeladen.

Und auch in diesem Jahr fand das Apfelfest zusammen mit dem Tri Tra Trödelmarkt des Elternbeirats statt, der sich diesmal in zwei großen Zelten direkt auf dem Schützenplatz positionierte.

Neben der großen Apfelpresse, die jedes Mal wieder Jung und Alt begeistert, öffnete um 12:00 Uhr der Trödel seine „Pforten“.
Es gab Spiel und Spaß rund um den Apfel, eine Hüpfburg, Kinderschminken, Lesestunden und vieles mehr.
Außerdem wurden in einer gemeinsamen Cafeteria Kaffee, Kaltgetränke, Waffeln, Kuchen, Bratwürstchen und natürlich auch der frisch gepresste Apfelsaft angeboten.

Jeder Besucher konnte live miterleben, wie in wenigen Minuten aus Äpfeln frischer Saft entsteht.
Der Saft floss in rauen Mengen; insgesamt mehr als 2.500 Liter.
Und an den Trödelständen konnte nach Lust und Laune gestöbert werden.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist: es ist noch frischer Apfelsaft zu bekommen!
Der Preis liegt je 5 Liter bei 7 €.
Bei Interesse wenden Sie sich an Kirsten Lackmann im Kindergarten oder Ralf Otte unter 0172/235 1655.


Der Förderverein und der Elternbeirat des Kindergartens möchten sich bei allen herzlich bedanken, die zum Gelingen des diesjährigen Apfelfestes und Trödelmarkts beigetragen haben. Sei es in Form von Sachspenden, tatkräftiger Unterstützung oder einfach für das Bringen der vielen Äpfel, die durch das Saftmobil gepresst wurden.

Im Anschluss an den Trödelmarkt fand eine Spendensammlung von Kinderklamotten und Spielzeug statt, über die sich neun Flüchtlingsfamilien freuen konnten.
Weitere Spenden wurden an die Kleiderkammer in Bad Westernkotten gegeben.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein Apfelfest und einen Trödelmarkt geben. Wir würden uns freuen, wenn Sie (wieder) dabei sind!



Mit saftigen Grüßen

Das Vorstandsteam Förderverein und der Elternbeirat des Kindergartens Esbeck