Jugendabteilung aktiv unterwegs!


Megastark 3.0 - Sportabzeichen für

Esbecker E2-Kicker

Bereits im dritten Jahr in Folge trafen sich auch dieses Mal unsere Fußballer der E2-Jugend zur Abnahme des Leichtathletik Sportabzeichens in Zusammenarbeit mit dem LTV. Aufgrund der Renovierungsrabeiten an der Sportanlage an der Lippeschule fanden die Wettkämpfe diesmal am Jahnplatz statt.

Mit toller und tatkräftiger Unterstützung des LTV Sportabzeichen Teams und zum Glück bei guten und vor allem trockenen äußeren Bedingungen wurde gerannt, gelaufen, geworfen und gesprungen, was das Zeug hält. Am Ende gab es nur glückliche Sieger und alle Teilnehmer konnten sich über eine Urkunde und Medaille freuen.

Schöne Notiz am Rande: die kleinste und jüngste Teilnehmerin, Flora Schnieder, heimste die meisten Punkte ein und schaffte auf Anhieb gleich die Goldmedaille.

Die mächtig stolzen und glücklichen Esbecker Athleten mit dem Sportabzeichen-Team vom LTV:


E2-Jugend: Sieger beim Staffel-Altstadlauf

Einen tollen Erfolg konnten die Roadrunner der E2-Jugend beim diesjährigen Staffellauf der Vereine und Grundschulen im Rahmen des Altstadtlaufes feiern.
Angetreten mit zwei Staffeln mit je fünf Läufern wurde gerannt und gekämpft bis zum Umfallen und am Ende der erste und zweite Platz in der Vereinswertung erobert.

Der Sieg wurde Tags darauf nach dem erfolgreichen Derbysieg in Hörste ausgiebig gefeiert.


DFB-Mobil zu Gast beim Germania - intensive

Qualifizierungsmaßnahme für alle Jugendtrainer

Am 11.06.2019 besuchte uns der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit einem seiner 30 bundesweit verbreiteten „DFB-Mobile“.
Mit diesen Mobilen – bis unter´s Dach vollgepackten Kleintransportern – fährt der DFB mit lizensierten DFB-Teamern bis an die Eingangstür der Vereinsheime und
Grundschulen und gibt den Nachwuchstrainern direkt und unkompliziert praktische Tipps für ihren Trainingsalltag.

So wurden unsere Jugendtrainer bei einem Demonstrationstraining mit über 25 Kindern der F- und E-Jugend aktiv einbezogen.

Im Vordergrund stand die Philosophie des modernen Kinder- und Jugendfußballs, die den Anwesenden durch zahlreiche Übungs- und Spielformen nahe gebracht wurde.

Im Anschluss an die Trainingseinheit ging es mit einem Trainergespräch weiter. Dabei wurde über aktuelle Themen und Trends des Fußballs, insbesondere über spezielle
Qualifizierungsangebote des DFB und FLVW informiert.


Am Ende sprang ein super interessantes und tolles Erlebnis für alle heraus.

Interessierte und gespannte Zuhörer, hier mal in einer völlig ungewohnten Geräuschdimension unterwegs: der absoluten Stille.

Unter Anleitung der DFB-Trainer konnten eine Menge Fragen beantwortet und viele (Geheim-) Tipps und Tricks weitergegeben werden.



Fotos und Berichte:
Wolfgang Wallmeier