JHV Förderverein Kindergarten Esbeck e.V.

Jahreshauptversammlung Förderverein Kindergarten e.V.

Am 06.03.2019 fand die Jahreshauptversammlung des Förderverein Kindergarten Esbeck e.V. im Treffpunkt statt.

Die 1. Vorsitzende Bettina Norgel ließ im Anschluss an die Begrüßung der Mitglieder die geleisteten Aktivitäten im Jahr 2018 Revue passieren.
Neben dem beliebten Apfelfest und dem Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt Lippstadt wurde erneut das Projekt „Mut tut gut“ finanziell unterstützt, das der Stärkung des Selbstbewusstseins der Kinder dient.
Christian Bölter trug den Kassenbericht vor. Die Kasse wurde am 12.02.2019 durch Anne Schäpermeier und Eva Graefenstein geprüft. Die Ordnungsmäßigkeit wurde bescheinigt und die Entlastung des Vorstandes beantragt. Dem Antrag wurde einstimmig gefolgt.
Zur Wahl standen in diesem Jahr der/die 1. Vorsitzende, und der/die 1. Beisitzer/-in.

Nach langjähriger erfolgreicher Vorstandsarbeit stand Nadine Picozzi (li.) als 1. Beisitzerin nicht mehr zur Wahl zur Verfügung. Bettina Norgel (re.) bedankte sich im Namen aller Vorstandsmitglieder herzlich bei ihr und überreichte ein kleines Präsent.

Für die frei gewordene Position der 1. Beisitzerin wurde einstimmig das neue Vorstandsmitglied Anne Schäpermeier gewählt.
Die bisherige 1. Vorsitzende Bettina Norgel wurde einstimmig für weitere zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt.


Informiert wurde auch über die im Jahr 2019 geplanten Aktivitäten des Fördervereins. Neben den traditionellen Putzaktionen wird es bereits zum achten Mal ein Apfelfest geben. Außerdem ist der Kindergarten wieder auf dem Weihnachtsmarkt vertreten, diesmal voraussichtlich für fünf Tage und aufgrund des großen Erfolgs 2018 erneut in einer gemeinsamen Aktion mit dem Förderverein Sport und Germania Esbeck. Außerdem wird der Förderverein u.a. die Grillhütte im Rieti-Park für den diesjährigen Kindergarten-Ausflug finanzieren und den Fotografen organisieren.


Ralf Otte
Schriftführer

Der neue Vorstand Förderverein Kindergarten Esbeck e.V.:
v.l.: Ralf Otte, Anne Schäpermeier, Nikolai Latki, Kathrin Halm, Christian Bölter, Bettina Norgel
es fehlt: Kirsten Lackmann