Willkommen in Esbeck

Noch

bis zum Kinderschützenfest in Esbeck!


Das Kinderkönigspaar Marlon und Laura lädt alle Esbecker Kinder, Freunde und Bekannte zum diesjährigem „Kinderschützenfest“ herzlich ein!
Das Fest beginnt um 14:30 Uhr mit vielen spannenden Erwachsenen/Kinder-Spielen, die bestimmt jedem eine Menge Spaß machen.

Gegen 17 Uhr beginnt dann das traditionelle Ringen um die Königs-/Königinnenwürde!

Das Vogelwerfen u. Vorexerzieren wird musikalisch begleitet von den Musikfreunden Spontan und Ungezwungen.


Und die Pfarrcaritas lädt zum Sonntagstreff in das Pfarrheim ein!


Die Pfarrcaritas Esbeck bietet immer am letzten Sonntag im Monat im Pfarrheim Esbeck ein gemütliches Beisammensein an.
Ganz unverbindlich kann jeder in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17 Uhr einige Stunden in netter Gesellschaft verbringen.
Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken ist noch genügend Zeit zum Klönen oder für Gesellschaftsspiele.
Dieses Angebot richtet sich an alle Gemeindemitglieder, eine Mitgliedschaft, z. B. in der Caritas ist nicht erforderlich.


Und auch das Altstadtfest geht am heutigen Sonntag in seine letzte Runde!


Der ereignisreiche Altstadtfest-Sonntag startet mit dem ökumenischen Familiengottesdienst um 11 Uhr auf dem Rathausplatz.
Danach gibt Reinhard Horn ein fröhliches Konzert für seine junge Fans und deren Eltern.
Der Jugendchor „Voices of spirit" aus Langenberg bringt nicht nur Gospels, sondern auch Klassiker der Pop- und Musicalmusik zu Gehör.
Den künstlerisch-musikalischen Schlusspunkt setzt die „Tumbleweed Country Union" mit ihrer Westernmusik.

Zugriffe heute: 3886 - gesamt: 91312.

Aktuelles aus Esbeck

Kirche in Esbeck/ Hörste Aktuelle Info's der katholischen und evangelischen Kirche

Kinderschützenfest Am 28. Mai ab 14.30 Uhr auf dem Schützenplatz.

5 Jahre Spomobil in Esbeck! Aktionstag am 30. Mai in der alten Schule Esbeck. Vorbeikommen und mitmachen!

Hallo jufa! Ein Angebot für junge Familien im PV Hörste-Esbeck-Bökenförde

Seniorenschützen on Tour Besuch des Fußballmuseums im Dortmund.

Baustelle Paderborner Straße Resümee des Orstvorstehers nach 5 Wochen Baustelle.

Baustellentagebuch der Paderborner Straße Was ist erledigt, was steht an?

Klicken für Germania! Germania Esbeck nimmt am Sparkassen-Spenden-Wettbewerb teil.

Pressemitteilung: 19 Feuerwehrleute ausgebildet 160 Stunden Ausbildung und Prüfungen erfolgreich absolviert.

Parkplatz am Friedhof instandgesetzt Fertigstellung erfolgt bereits 2 Wochen eher als geplant.

Seniorenschützen renovieren Krieger-Ehrenmal Bis zum Schützenfest erstrahlt das Ehrenmal in neuem Glanz!

Viele Köche verderben nicht immer den Brei! Esbecker Kids beim Kochkurs in Bad Wünnenberg.

Zu Besuch bei der Stadtsparkasse Lippstadt Vorschulkinder der Kita besuchen Stadtsparkasse.

Schützenjacken gesucht! Stellen Sie Ihre nicht mehr benötigte Schützenjacke unserem Schützennachwuchs zur Verfügung.

Lust, Boule zu spielen? Neues Sportangebot des SV Germania Esbeck.

Schiedsrichter gesucht! Bock zu pfeifen? Germania braucht Verstärkung!

Kulturhandbuch der Stadt Lippstadt Ein offenes Projekt für jeden Lippstädter.

Nachbarschaftsstreit? Der Schiedsmann hilft! Adressen in ihrer Nähe

Sportangebot von Spomobil® e.V. Angebot für Senioren und Hochbetagte. Machen Sie mit! Nur Mut! Kommen Sie zum Schnuppertraining vorbei!







Neues aus Lippstadt

Innovationspreise bei festlicher Gala verliehen

Gute Stimmung, Gaumenfreuden, strahlende Gewinner und entspanntes Beisammensein - so lässt sich die zweite Wirtschaftsgala mit der Verleihung der Lippstädter Innovationspreise zusammenfassen.

Die KWL-Abo-Vorschau und die Konzertvorschau des Städt. Musikvereins für die Saison 2017 / 2018 sind da!

Theater- und Konzertbesucher können sich mit den beiden Vorschauen bereits einen Überblick über die kommende Saison 2017 / 2018 verschaffen und die persönlichen Favoriten herausfinden.

Umbau der Woldemei beendet

Der Umbau der Woldemei von einer zweispurigen zu einer einspurigen Fahrbahn ist jetzt abgeschlossen. Mit dem Umbau gehen verschiedene verkehrstechnische Veränderungen einher. So sind bis auf die Ampel an der Kreuzung Woldemei/ Geiststraße sämtliche Ampelanlagen auf der Strecke zwischen dem Kreisverkehr am Bahnhof und der Lange Straße abgebaut und für einen besseren Verkehrsfluss durch Fußgängerüberwege (Zebrastreifen) ersetzt worden. Ab sofort gilt auf der Woldemei außerdem Tempo 30.

Einblicke in das japanische Papiertheater

Lippstadt. Der „Kulturrucksack NRW“ lädt seit 2012 Kinder zwischen zehn und 14 Jahren ein, sich mit Kunst und Geschichte auseinanderzusetzen. Vergangene Woche fand vor diesem Hintergrund der Kamishibai-Workshop des Deutsch-Japanischen Vereins Yawara Lippstadt e.V. stat...

Sporthighlight rückt näher

Lippstadt. Die Vorbereitungen für das Sportevent "Lippstadt macht Sport" gehen in die heiße Phase: Der Ablaufplan und das Programm für den 3. Juni 2017 stehen fest. Auf dem städtischen Jahnsportgelände, dem Außenbereich des CabrioLi sowie den...

Stadtverwaltung warnt vor Anzeigenwerbern

Lippstadt. Aus aktuellem Anlass weist die Stadtverwaltung Lippstadt darauf hin: Die Stadt Lippstadt ist aktuell dabei, gemeinsam mit dem CNS-Werbefachverlag aus Gladbeck eine Neuauflage ihrer erfolgreichen Bürgerbroschüre - STADTLIPPSTADT…informiert“ herausz...

"Pro Lippia" spendet an Evangelisches Seniorenzentrum von Bodelschwingh

Lippstadt. 1.000 Euro hat die Bürgerstiftung „Pro Lippia“ jetzt an das Evangelische Seniorenzentrum von Bodelschwingh in Lippstadt-Lipperbruch übergeben. Das Zentrum bietet 102 Plätze für die Versorgung, Pflege und Betreuung hilfsbedürftiger äl...

Von frommen Frauen und höheren Töchtern

Eine interessante Themenführung bietet die Stadtinformation am Mittwoch, 31. Mai, an. Unter dem Titel „Von frommen Frauen und höheren Töchtern“ führt Stadtführerin Marlene Schlömer die Teilnehmer durch die ehemalige Marienschule – die jet...

Mitmachen dringend erwünscht!

Am Bernhardbrunnen geht es bunt und vielfältig zu. Sportliche, musikalische und circensische Programmpunkte wechseln einander ab, laden zum Zuschauen und Mitmachen ein. Am Donnerstag, 25. Mai, (Christi Himmelfahrt) und Samstag, 27. Mai, führt der Judosportverein (JSV) Lippsta...

Sonntag

Der vierte und letzte Altstadtfest-Tag beginnt auf dem Rathausplatz um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Er steht unter dem Motto „Atmen wir den frischen Wind…“. Der Gottesdienst ist ein Gemeinschaftsprojekt der Ev. Kirchengemeinde Lippstadt, der kath....

Samstag - Trommeln, tanzen, trödeln...

Sehr abwechslungsreich ist das Altstadtfest-Programm am Samstag, 27. Mai. Los geht es um 8 Uhr mit den beliebten Kinder- und Erwachsenenflohmärkten. Anbieter wie Käufer hoffen auf gute Geschäfte. Bis 18 Uhr kann getrödelt werden. Während die Kinder ihre Waren a...

Nachrichten aus aller Welt

US-Rockmusiker Gregg Allman mit 69 Jahren gestorben

Der US-Musiker Gregg Allman ist tot. Der Mitbegründer der Allman Brothers Band starb im Alter von 69 Jahren. Er gilt als einer der Wegbereiter des Southern Rock. Zuletzt musst er aus gesundheitlichen Gründen mehrere Konzerte absagen.

DFB-Pokalfinale: Dortmund triumphiert über Frankfurt

Der BVB ist erstmals seit 2012 wieder deutscher Pokalsieger. Eintracht Frankfurt präsentierte sich über weite Phasen im Berliner Olympiastadion gleichwertig, dann aber brachte ein berechtigter Foulelfmeter die Entscheidung.

Borussia Dortmund ist DFB-Pokalsieger

Im vierten Anlauf der erste Sieg: Nach drei verlorenen Cup-Endspielen hat sich Borussia Dortmund den DFB-Pokal gesichert. Das Team setzte sich mit 2:1 gegen Eintracht Frankfurt durch. Torschützen der Dortmunder waren Dembele und Aubameyang.

Chaos bei British Airways: Probleme mit der Stromversorgung?

Möglicherweise ist ein Problem in der Stromversorgung die Ursache für das Chaos bei British Airways. Bei der Fluglinie kommt es weltweit weiter zu Ausfällen und Verspätungen. An den Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick wurden alle Flüge gestrichen.

G7-Gipfel: Von Trumps Blockade genervt

US-Präsident Trump sprach von einem "schrecklich produktiven Gipfel", die anderen G7-Staats- und Regierungschefs aber sind enttäuscht. Egal ob Klima oder Migration - Trump weigerte sich, sich den anderen anzuschließen. Von Jan-Christoph Kitzler.

DFB-Pokalfinale live: Frankfurt gegen Dortmund

Mit dem DFB-Pokalfinale hat Eintracht Frankfurt die Chance, die seit 29 Jahren anhaltende Titel-Durststrecke zu beenden. Doch auch Borussia Dortmund will eine starke Saison mit dem Titelgewinn krönen. Verfolgen Sie das Finale im Livestream.

Kommentar zu G7: "Schwere Herzrhythmusstörungen"

Der Klimawandel ist die wichtigste Zukunftsfrage der Menschheit, meint Tassilo Forchheimer. Dennoch bringt es die größte Wirtschaftsmacht der Welt fertig, keine Meinung dazu zu haben. Der aktuelle Zustand der G7 - und damit der Welt - gibt Anlass zur Sorge.

Sieg im DFB-Pokalfinale: Wolfsburgs Frauen holen Double

Deutscher Meister sind sie schon, jetzt haben die Frauen des VfL Wolfsburg auch den DFB-Pokal geholt. Im Finale in Köln setzten sie sich mit 2:1 gegen den Außenseiter SC Sand durch. Damit holen die Wölfinnen den Pokal zum dritten Mal in Folge.

Schramm zu G7: "Wachstum wichtiger als Klimaschutz"

Ein Ausstieg der USA aus dem Klimaabkommen hätte dramatische Folgen, sagt ARD-Korrespondent Michael Schramm. Doch offenbar ist Präsident Trump Wirtschaftswachstum wichtiger als der globale Klimaschutz. Dessen Verhalten beim G7-Gipfel sei aber auch sonst ein Novum.

Kirchentag: "Zeichen gegen Unsicherheit und Angst"

Der Kirchentag ist auf der Zielgeraden - die Organisatoren zogen bereits eine positive Bilanz. Das Treffen habe ein "Zeichen gegen Unsicherheit und Angst" gesetzt. Bundespräsident Steinmeier sprach über Hetze im Internet - und warnte vor "Zersetzung der Demokratie".

Pariser Abkommen: Um diese Klimaziele wird gestritten

Wird US-Präsident Trump am Pariser Klimaabkommen festhalten oder nicht? Diese Frage ist zentraler Bestandteil des G7-Treffens auf Sizilien gewesen. Doch worum geht es bei dem Abkommen eigentlich nochmal?

Klimaschutz bei G7-Gipfel: "Sechs zu eins" gegen die USA

Kanzlerin Merkel hat auf dem G7-Gipfel die Blockadehaltung von US-Präsident Trump zur Klimapolitik kritisiert. Die Diskussion sei sehr unbefriedigend verlaufen. Trump kündigte nach den Gesprächen via Twitter an, nächste Woche über das Pariser Abkommen zu entscheiden.

"Sag's mir ins Gesicht" - eine Aktion der Tagesschau zu Hatespeech

"Hure", "Verbrecher", "Volksverräter" - solche Beleidigungen sind Alltag in Diskussionen im Netz. Eine laute Minderheit dominiert digitale Diskursräume. Mit der Aktion "Sag's mir ins Gesicht" will die Tagesschau nun etwas dagegen unternehmen. Von Anna-Mareike Krause.

IT-Probleme: British Airways streicht alle Flüge in London

Die größte britische Fluggesellschaft British Airways hat mit massiven IT-Problemen zu kämpfen. Diese sind so schlimm, dass sich das Unternehmen nun gezwungen sieht, für heute alle Flüge ab London Heathrow und Gatwick zu streichen. Auch andernorts herrscht Chaos.

Unwetter: Sri Lanka bittet um internationale Hilfe

Nach schweren Unwettern mit mindestens 110 Toten hat Sri Lanka um internationale Hilfe gebeten. Die Regierung appellierte an die Weltgemeinschaft, sie bei den Rettungsmaßnahmen zu unterstützen. Etwa 100 Menschen werden vermisst, Tausende sind obdachlos.

Großbritannien setzt Terrorwarnstufe herab

Etliche Verdächtige sind in den vergangenen Tagen und Stunden im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Manchester festgenommen worden. Vor diesem Hintergrund fühlen sich Ermittler und Politiker offenbar nun so sicher, dass sie die Terrorwarnstufe wieder herabgesetzt haben.

Jetzt live: Frauen-DFB-Pokalfinale

Der SC Sand ist im DFB-Pokalfinale gegen den amtierenden Meister VfL Wolfsburg klarer Außenseiter. Im vergangenen Jahr verloren die Frauen des Vereins aus dem Schwarzwald das Pokalfinale gegen die Wölfinnen. Jetzt ist für sie die Gelegenheit zur Revanche gekommen.

Berlin: Frankfurt und Dortmund im DFB-Pokalfinale

Das DFB-Pokalfinale ist für Eintracht Frankfurt ein Ausnahmeereignis - der Verein hat die Chance, die seit 29 Jahren anhaltende Titel-Durststrecke zu beenden. Doch auch Borussia Dortmund will eine starke Saison mit dem Titelgewinn krönen - und nach fünf Jahren den Pott erneut in den Pott holen.

G7 auf Sizilien: Klimaschutz zunächst ohne USA

Streitpunkte gibt es viele beim G7-Gipfel in Taormina. Vor allem in Sachen Klimaschutz steht es sechs zu eins. Doch noch gibt es Hoffnung, denn US-Präsident Trump will kommende Woche entscheiden, ob die USA im Klimaschutzabkommen von Paris verbleiben.

"Ostblog": Das Gulag-Museum in Moskau

Zwölf Millionen Menschen ließ der sowjetische Diktator Stalin in Straflager stecken. In den Gulags erfuhren sie unbeschreibbares Leid, viele starben. Dem vielleicht dunkelsten Kapitel der sowjetischen Geschichte widmet sich nun ein Museum in Moskau. Birgit Virnich hat es besucht.

Migranten aus Afrika: Gefrustet zurück in die Heimat

Junge Senegalesen, die nach Europa kommen, haben oft große Hoffnungen auf eine bessere Zukunft. Doch nicht selten werden diese enttäuscht. Dann stehen die Betroffenen vor der Frage: Demütig zurück in die Heimat gehen? Oft erhalten sie dafür Geld von der EU. Von Shafagh Laghai.

Hunderte palästinensische Häftlinge beenden Hungerstreik

Kurz vor Beginn des Fastenmonats Ramadan haben Hunderte palästinensische Häftlinge in Israel ihren wochenlangen Hungerstreik beendet. Sie konnten sich mit der Gefängnisleitung auf eine Verbesserung der Haftbedingungen einigen. Eine Forderung blieb jedoch unerfüllt.

Zeichen gegen Terror: Bienen-Tattoos erobern Manchester

Peace-Zeichen, Herzen, Kerzen: Es gibt viele Dinge, mit denen Menschen nach einem Terroranschlag gewöhnlich ihre Solidarität mit den Opfern ausdrücken. Doch in Manchester macht nun ein ungewöhnliches Symbol die Runde.

G7-Treffen: Abschlusserklärung ja, aber ...

Bei den teils "robust" geführten Verhandlungen in Taormina hat es außer bei der Terrorbekämpfung kaum einen Konsens gegeben. Deshalb ist laut ARD-Korrespondent Michael Schramm lediglich eine "Abschlusserklärung light" zu erwarten.

Akins Premiere in Cannes: Dem rechten Terror ausgeliefert

Der eigene Sohn und Mann werden bei einem Anschlag getötet. Die Täter: vermutlich Neonazis. Dieses Schicksal zerstört das Leben der Protagonistin aus Fatih Akins "Aus dem Nichts". Ein bewegender, aufwühlender Film mit einer herausragenden Diane Kruger in der Hauptrolle. Von Ellis Fröder.

Incirlik-Besuche: Berlin stellt Ankara Ultimatum

Hoffnung auf ein Einlenken der türkischen Regierung hat kaum jemand im Kanzleramt. Dennoch gibt die Bundesregierung der Türkei im Streit um die Abgeordnetenbesuche in Incirlik nun zwei Wochen Zeit. Dann soll der Abzug der Tornados angeordnet werden.

Trump-Schwiegersohn: Kushner für geheimen Draht nach Moskau?

Trump-Schwiegersohn Kushner war womöglich stärker an Gesprächen mit Russland beteiligt, als bislang bekannt. Der Präsidentenberater soll sich Medienberichten zufolge für einen geheimen Hinterzimmerkanal zwischen Trump und Putin ausgesprochen haben.

Riesenteleskop in Chile: Ausblick in die Tiefen des Alls

In Chiles Atacamawüste ist der Grundstein für das größte optische Teleskop der Welt gelegt worden. Mit seinen fünf riesigen Spiegeln soll es Planeten außerhalb unseres Sonnensystems erkunden, auf denen es Leben geben könnte.

Reaktion auf Nordkorea: USA testen Raketenabwehrsystem

Das Pentagon will am Dienstag über dem Pazifischen Ozean eines seiner Systeme zur Abwehr von Interkontinentalraketen testen. Ziel ist die Simulation eines Angriffs durch ein nordkoreanisches Geschoss auf das US-Festland.

G7 auf Sizilien: Schwierige Tage in Taormina

Wenig Einigkeit gab es am ersten Tag des G7-Gipfels: Lediglich zur Terrorbekämpfung wurde eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht. Auch heute dürfte es kaum konkret werden. Denn die Trump-Regierung bleibt ein schwieriger Partner. Von Jan-Christoph Kitzler.

Ägypten fliegt Angriffe auf Extremisten in Libyen

Ägyptische Kampfflugzeuge haben als Reaktion auf den Anschlag auf koptische Christen Stützpunkte von mutmaßlichen Extremisten im Nachbarland Libyen angegriffen. Das Attentat wurde international verurteilt. Der IS reklamierte es für sich.

Brennpunkt: Unberechenbarer Partner - Trump im Kreis der G7

Wie beim NATO-Gipfel bleibt US-Präsident Trump auch im Kreise der G7 ein komplizierter Partner. Das Ergebnis des Tages: Vereint gegen den Terrorismus, entzweit in der Klima- und Handelspolitik. Der Brennpunkt mit Reportagen und Gesprächen.

Manchester: Polizei meldet Ermittlungsfortschritte

Vier Tage nach dem Anschlag in Manchester sind die Ermittlungen laut Polizei weit vorangeschritten. Das islamistische Netzwerk um den Selbstmordattentäter Abedi sei größtenteils zerschlagen. Die Polizei nahm drei weitere Verdächtige fest.

Türkei-Streit: Deutsche Abgeordnete dürfen wieder nach Konya

Bundestagsabgeordnete dürfen wieder deutsche Soldaten am NATO-Stützpunkt Konya in der Türkei besuchen. Dies wurde dem ARD-Hauptstadtstudio bestätigt. Für den Luftwaffenstützpunkt Incirlik gibt es weiter keine Besuchserlaubnis.

Viele Tote bei Anschlag auf koptische Christen in Ägypten

Wieder hat es einen Anschlag auf die christliche Minderheit in Ägypten gegeben. Ein Bus mit Pilgern wurde auf der Fahrt zum Kloster des Heiligen Samuel von Bewaffneten angegriffen. Mindestens 28 Menschen wurden getötet. Von Anna Osius.

G7 auf Sizilien: Ein Gipfel-Debakel droht

Auf dem G7-Gipfel gibt es in zentralen Fragen Streit: Im Mittelpunkt steht US-Präsident Trump, der nicht nur beim Handel und beim Klima die Konfrontation sucht. Auch einen Vorstoß von Gastgeber Italien zur Bewältigung der Flüchtlingskrise sollen die USA blockieren.

Sri Lanka: 100 Tote durch Unwetter

Bei schweren Unwettern sind in Sri Lanka mindestens 100 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 90 Menschen würden vermisst, teilten die Behörden mit. Sintflutartige Monsun-Regenfälle lösten Erdrutsche und Überschwemmungen aus, Tausende Menschen mussten ihre Häuser verlassen.

Ramadan in Dortmund - ein Fest zwischen Kultur und Kommerz

Haare entfernen, Würstchen essen, Lammfellmützen kaufen - in Dortmund startet das größte Ramadan-Fest Europas mit vielen Attraktionen. Dreißig Tage lang können Muslime und Nichtmuslime hier abends gemeinsam essen, trinken und shoppen. Von Alena Jabarine.

Kommentar: Her mit der Impfpflicht!

Krankheiten wie Masern sind hochansteckend - trotzdem lehnen einige Menschen Impfungen ab. Die Bundesregierung hat den Druck auf die Impfgegner nun erhöht. Doch das reicht nicht - eine Impfpflicht muss kommen, meint Jörg Seisselberg.

Reise mit dem Postschiff: St. Helena - ein Dorf mitten im Atlantik

St. Helena ist eine der abgeschiedensten Inseln der Welt. Nur ein Schiff verbindet das Dorf im Südatlantik mit der Außenwelt. Das königlich britische Postschiff fährt nur alle drei Wochen. Thomas Denzel hat sich mit auf die fünftägige Reise gemacht.