Willkommen in Esbeck


Noch

bis zur Weihnachtsbaumabfuhr!

Zur Erleichterung der Sammlung sollen die Bäume an den Abfuhrtagen ab 7 Uhr gut sichtbar am Straßenrand bereitgelegt sein.
Baumschmuck und Lametta müssen von den Bäumen entfernt sein, da diese zerkleinert und zu Kompost verarbeitet werden.
Der Baubetriebshof weist darauf hin, dass bei der angekündigten Sammlung nur Weihnachtsbäume abgefahren werden.
Tannengrün und sonstiger Grünschnitt können über die Biotonne entsorgt werden.

Fundsache

In der Straße „An der Börne „ wurde eine kleine Geldbörse der Marke FOSSIL mit einem geringen Geldbetrag gefunden.
Diese kann nach telefonischer Rücksprache bei Familie Brieskorn, Tel.: 4908, abgeholt werden.

Geselligkeitsverein Mondschein sagt Winterball ab!

Auch der GVM sagt auf Grund der Corona-Pandemie seinen traditionellen Winterball erneut ab.

Mehr unter GVM sagt Winterball erneut ab!

Der Weg aus der Pandemie ist kein „Spaziergang“

Ein Aufruf des Lippstädter Netzwerks für Frieden und Solidarität / Unterschriftenliste

Mehr unter
Der Weg aus der Pandemie ist kein „Spaziergang“

Förderverein Sport in Esbeck e.V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 02. Februar um 19.30 Uhr im Treffpunkt / Sängerraum.

Sollten uns die gesetzlichen Vorgaben der Pandemie zur Absage zwingen, werden wird die Versammlung rechtzeitig absagen.

Einladung unter
JHV des Förderverein Sport in Esbeck e.V.

Grußworte des Ortsvorstehers zum Jahreswechsel

Ortsvorsteher Thomas Morfeld blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück.


Mehr unter
Grußwort des Ortsvorstehers zum Jahreswechsel


Corona-Schnellteststation im Treffpunkt Esbeck (alte Schule)

Bereits seid dem 12. Dezember kann man sich hier testen lassen!


Weitere Info's unter http://www.teste-mich.info

Ausbau Glasfaserkabel

Die ersten Vorboten der neuen Glasfasertechnologie sind zu erkennen.
Am Freitag, 17.12.2021 wurde der "Knotenpunkt" am Schützenplatz aufgestellt.
Pünktlich um 8.00 Uhr begannen die Bauarbeiten.
Beaufsichtigt wurden die Arbeiten von Oberst Marc Schulte, Major Dirk Wiesemann und Ortsvorsteher Thomas Morfeld
.

Zum Vergrößern bitte klicken...


Die Tonkuhle Esbeck

Ein kleines Lippstädter Schutzgebiet: Die Tonkuhle in Esbeck

Das Video von Peter Hoffman finden Sie unter
Tongrube Esbeck - ein Amphibienschutzgebiet

Zugriffe heute: 67 - gesamt: 1576.

Aktuelles aus Esbeck

Kirche in Esbeck / Hörste Aktuelle Info's der katholischen und evangelischen Kirche

GVM sagt Winterball erneut ab! Coronapandemie zwingt GVM zur Absage.

Der Weg aus der Pandemie ist kein „Spaziergang“ Ein Aufruf des Lippstädter Netzwerks für Frieden und Solidarität

JHV des Förderverein Sport in Esbeck e.V. Am 02. Februar um 19.30 Uhr im Treffpunkt / Sängerraum

Grußwort des Ortsvorstehers zum Jahreswechsel Rückblick auf das vergangene Jahr unseres Ortsvorstehers Thomas Morfeld

Glasfaserausbau in Lippstadt-Ost Statementflyer für den Ausbau der Glasfaser.

Neu! Dorfkinder Kindertagespflege stellt sich vor.

Haus in Esbeck zu verkaufen? Aktuelle Interessenten

Schützenjacken gesucht! Stellen Sie Ihre nicht mehr benötigte Schützenjacke unserem Schützennachwuchs zur Verfügung.

Lust, Boule zu spielen? Neues Sportangebot des SV Germania Esbeck.

Schiedsrichter gesucht! Bock zu pfeifen? Germania braucht Verstärkung!

Nachbarschaftsstreit? Der Schiedsmann hilft! Adressen in Ihrer Nähe.

Neues aus Lippstadt

Nachrichten aus aller Welt

Liveblog: ++ Opposition wirft Johnson Lüge vor ++

Der britische Premierminister Johnson soll das Gesetz gebrochen und über Partys gelogen haben, sagt Oppositionsführer Starmer. Nach Auffassung der Theologin Käßmann lehrt die Corona-Krise, die Gegenwart mehr zu schätzen. Alle Entwicklungen im Liveblog.

"Reichsbürger" verschicken Drohbriefe an Kitas und Schulen

Führende Köpfe der "Querdenken"-Bewegung haben nach Angaben der Bundesregierung gezielt Schulen ins Visier genommen. Auch gebe es Drohbriefe von "Reichsbürgern" an Lehrerkollegien und Kitas. Linkspartei und Gewerkschafter fordern Konsequenzen.

Alpha, Delta, Omikron: Wettlauf der Corona-Varianten

Omikron hat das Infektionsgeschehen in Rekordzeit dominiert. Warum konnte sich die Virusvariante so schnell durchsetzen? Was droht noch? Und was ist eigentlich aus Alpha und Delta geworden? Von Rebecca Stegmann.

Vulkanausbruch: Ausmaß des Schadens auf Tonga noch unklar

Bis nach Kalifornien waren die Auswirkungen des Vulkanausbruchs nahe Tonga zu spüren. Doch welche Schäden Flutwellen und Asche in dem Inselstaat selber angerichtet haben, ist noch immer nicht klar. Von mehreren Inseln gibt es kaum Informationen.

Chronologie: Der Fall Djokovic - was wann passierte

Erst wurde er zurückgewiesen, dann durfte er doch einreisen - und letztlich scheiterte Tennisstar Djokovic doch vor Gericht in Australien. Ein Rückblick auf Wochen voller Widersprüche.

Effektivere Windräder: Optimiert für wenig Wind

Bei der Energiewende spielt Windkraft eine wichtige Rolle. Zwei Ingenieure setzen dabei auf die Entwicklung günstiger, effektiver Anlagen: So soll auch bei niedrigen Windgeschwindigkeiten viel Strom erzeugt werden. Von J. Eberl und M. Wollnik.

Polizei erschießt Geiselnehmer in Synagoge in Texas

Zehn Stunden lang hielt ein Mann Geiseln in einer Synagoge im US-Staat Texas in seiner Gewalt. Die Polizei konnte alle Geiseln befreien, der Geiselnehmer wurde erschossen. Er wollte offenbar eine inhaftierte Islamistin freipressen. Von S. Hesse.

Queer-Beauftragter Lehmann: "Familie ist so bunt wie das Leben"

Sven Lehmann ist der erste Queer-Beauftragte der Bundesregierung. Der Grünen-Politiker will sich für mehr Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt einsetzen - und hat ganz konkrete Pläne. Von Hannah Stumpf.

RKI-Zahlen: Inzidenz steigt erstmals auf Wert über 500

Mit 515,7 erreicht die Sieben-Tage-Inzidenz laut RKI erneut einen Höchstwert - und steigt zum ersten Mal über die Schwelle von 500. Gesundheitsminister Lauterbach warnt davor, die Lage in den Kliniken zu unterschätzen.

Djokovic muss Australien verlassen

Der serbische Tennisstar Djokovic hat im Streit um sein Visum eine Niederlage erlitten. Ein Bundesgericht wies den Einspruch des Weltranglistenersten zurück, damit muss er ausreisen. Djokovic reagierte enttäuscht, will aber kooperieren.

Europäische Union: Tiertransporten auf dem Prüfstand

Die EU-Tierschutzregeln bei Transporten gelten als einer der höchsten Standards weltweit, eingehalten werden sie aber häufig nicht. Ein EU-Untersuchungsausschuss empfiehlt Änderungen - die kommen nicht überall gut an. Von T. Dammers.

Das steckt hinter dem weltweiten K-Pop-Hype

Makellose Künstler, eingängige Tänze, treue Fans: K-Pop feiert weltweit Erfolge. Dahinter steckt eine milliardenschwere Industrie, die von Südkoreas Regierung unterstützt wird und den Musikern viel abverlangt. Von Mandana Bareh Foroush.

Geiselnahme in Synagoge in US-Bundesstaat Texas beendet

Die Geiselnahme in einer Synagoge in Texas ist nach mehr als zehn Stunden beendet. Laut Gouverneur Abbott sind alle Festgehaltenen frei, der Geiselnehmer ist tot.

Gericht in Melbourne: Fall Djokovic vor dem Abschluss?

Es soll das finale Kapitel im Fall Djokovic sein: Ein Bundesgericht im australischen Melbourne verhandelt darüber, ob der serbische Tennisstar im Land bleiben darf. Die in den nächsten Stunden erwartete Entscheidung soll nicht mehr anfechtbar sein.

Auch Kühn betroffen: Zahlreiche Coronafälle bei Handball-EM

Julius Kühn ist bei der Handball-EM positiv auf das Coronavirus getestet worden. Bei anderen Nationen sind noch deutlich mehr Spieler betroffen - aber der europäische Verband verschärft die Regeln nur im Detail.

Geiselnahme in Synagoge in US-Bundesstaat Texas

In einer Synagoge im US-Bundesstaat Texas hat es eine Geiselnahme gegeben. Spezialkräfte sind im Einsatz. Laut Polizei ist eine von vier Geiseln inzwischen frei. Der Mann sei unverletzt.

Italienischer Modedesigner Nino Cerruti stirbt mit 91 Jahren

Er revolutionierte in den 1960er-Jahren die Herrenmode und verhalf Giorgio Armani zu seinem Durchbruch in der Branche: Jetzt ist der berühmte italienische Modedesigner Nino Cerruti im Alter von 91 Jahren gestorben.

Fußball-Bundesliga: Leverkusen siegt gegen Gladbach 2:1

Bayer Leverkusen hat sich in der Bundesliga verdient gegen Borussia Mönchengladbach durchgesetzt und den nächsten Schritt in Richtung Champions League gemacht. Die Werkself gewann durch Tore von Andrich und Schick mit 2:1.

Unruhen in Kasachstan: Zahl der Todesopfer steigt auf 225

Nach den gewaltsamen Unruhen in Kasachstan haben die Behörden ihre Angaben zur Zahl der Toten deutlich erhöht. Es seien 225 Menschen ums Leben gekommen, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Mehr als 4300 Menschen wurden verletzt.

Klausurtagung der Linken: "Wir brauchen Erneuerung"

Für die Linke kann es nach der verlorenen Bundestagswahl eigentlich nur besser werden. Beim digitalen Jahresauftakt versuchte die Partei, sich von der Ampel-Regierung und ihrer "Leerstelle" abzugrenzen. Von Uwe Jahn.

Lewandowski-Dreierpack: Bayern siegt souverän gegen Köln

Nach dem verpatzten Rückrundenauftakt in der Bundesliga hat sich der FC Bayern mit einem 4:0-Sieg gegen Köln eindrucksvoll zurückgemeldet. Torjäger Lewandowski stellte früh die Weichen für den Erfolg - und legte zweimal nach.

Demos und Proteste für und gegen Corona-Maßnahmen

In mehreren Städten sind Tausende Menschen für und gegen die Corona-Regeln auf die Straße gegangen. In Freiburg zogen 6000 Kritiker der Maßnahmen durch die Stadt, in Hamburg protestierten 3000 Menschen gegen Corona-Leugner.

Einreise-Streit mit Australien: Djokovic wartet, Konkurrenz genervt

Bald soll es Klarheit geben, ob Djokovic in Australien bleiben darf: In Gewahrsam wartet der Tennisprofi auf die entscheidende Anhörung. Seine Konkurrenten sind unterdessen zunehmend genervt von dem Einreise-Theater.

Corona-Proteste: Verfassungsschutz warnt vor neuen Staatsfeinden

Auch an diesem Wochenende gehen wieder Gegner der Corona-Politik auf die Straßen. Verfassungsschutzpräsident Haldenwang erkennt unter ihnen eine neue Szene von Staatsfeinden. Sie verbinde die Verachtung des Rechtsstaates.

Krieg im Jemen: Letzter Ausweg Baumfällen

Infolge des Energiemangels müssen die Menschen im Jemen findig sein: Ein Bäcker aus Sanaa fährt in die Berge und fällt dort Brennholz. Die Kriegspartei Saudi-Arabien gibt sich währenddessen einen grünen Anstrich. Von Ramin Sina.

Johnson unter Druck: Neue Vorwürfe und Rücktrittsforderung

Die Briten saßen im Lockdown - ihre Regierung machte Party. Laut einem Medienbericht waren das keine Ausrutscher. An jedem Freitag soll es am Regierungssitz eine "Weinzeit" gegeben haben. Die Opposition fordert Konsequenzen.

US-Promis entdecken das Geschäft mit Tequila-Marken

Das Geschäft mit Tequila boomt, Mexiko exportiert so viel wie noch nie, vor allem in die USA. Prominente wie George Clooney machen Kasse mit eigenen Marken - was manche Spirituosen-Kenner kritisch sehen. Von Katharina Wilhelm.

Tsunami-Warnung nach Vulkanausbruch - Folgen noch unklar

Nach dem Vulkanausbruch in Tonga gilt eine Tsunami-Warnung, Menschen fliehen in höher gelegene Gebiete. In der Hauptstadt Nuku'alofa soll es eine 1,2 Meter hohe Flutwelle gegeben haben, laut Berichten wurden Häuser überschwemmt.

Liveblog: ++ Covax knackt Milliardenmarke bei Impfdosen ++

Das internationale Impfstoffprogramm Covax hat die Milliardenmarke bei der Auslieferung von Corona-Impfdosen erreicht. Die Zahl der Neuinfektionen in Großbritannien ist rückläufig. Alle Entwicklungen vom Samstag zum Nachlesen.

Russland weist US-Vorwurf von Operation "unter falscher Flagge" zurück

Russland versuche, einen Vorwand für einen Einmarsch in der Ukraine zu schaffen - so der Vorwurf der USA. Das seien nichts als "haltlose Sensationsnachrichten", lautet die russische Antwort. Der Ton zwischen beiden Seiten bleibt rau.

Galápagos-Inseln: Ecuador erweitert Meeresschutzgebiet

Ecuador hat das Meeresschutzgebiet um die Galápagos-Inseln um 60.000 Quadratkilometer erweitert - es ist nun das zweitgrößte der Welt. Damit sollen die Wanderrouten bedrohter Tierarten geschützt werden.

Sturm aufs Kapitol: Schwere Vorwürfe gegen "Oath-Keepers"-Chef

Es werde ein "blutiger Kampf", schrieb der Chef der rechten "Oath-Keepers"-Miliz Ende 2020. Laut Anklage soll er den Sturm aufs Kapitol geplant und Waffen beschafft haben. Das Urteil könnte historisch werden. Von Florian Mayer.

Tonga: Tsunami-Warnung nach Vulkanausbruch

Nach dem Ausbruch eines Vulkans im Pazifik-Staat Tonga haben die Behörden eine Tsunami-Warnung herausgegeben. Bei dem Ausbruch waren Asche, Dampf und Gas bis zu 20 Kilometer in die Luft geschleudert worden.

Bundeswehr: Befehl zur Corona-Impfung

Bei der Bundeswehr gilt bereits quasi eine Impfpflicht. Grundlage ist das Soldatengesetz. Wer sich hartnäckig weigert, dem drohen Strafen - von Arrest bis Entlassung. Von Lucretia Gather.

Impfpflicht in Österreich: Noch offene Frage kurz vor Entscheidung

Österreichs Parlament entscheidet kommende Woche über eine Impfpflicht. Doch auch dort ist vieles noch offen. Die Streitfrage: Geht es nur um "Feinschliff" am Gesetzentwurf oder doch ums Ganze? Von W. Vichtl.

80. Geburtstag Muhammad Alis: Schlagfertig, selbstbewusst, legendär

Muhammad Ali wurde als einziger Athlet dreimal Weltmeister aller Boxverbände. Jenseits des Rings war er Publikumsliebling und Stimme der schwarzen Bürgerrechtsbewegung. Heute wäre er 80 Jahre alt geworden. Von Thore Vollert.

Heil will Gründung von Betriebsräten erleichtern

Arbeitnehmer sollen es in Zukunft leichter haben, Betriebsräte zu bilden. Mit einer Verschärfung des Strafrechts sollen Staatsanwaltschaften dann auch ohne Anzeige ermitteln können, wenn Arbeitgeber die Gründung behindern.

In vielen Kommunen herrscht ein Investitionsstau

Während manche Kommunen Überschüsse erwirtschaften, schieben hochverschuldete Städte und Gemeinden einen milliardenschweren Sanierungsstau vor sich her. Werden die Pläne der Ampel-Koalition daran etwas ändern? Von Diana Kühner-Mert.

Sieben-Tage-Inzidenz klettert auf 497,1 - neuer Höchstwert

Die Sieben-Tage-Inzidenz hat mit 497,1 einen neuen Höchstwert erreicht - wobei sich die Omikron-Welle laut Medizinern auf den Intensivstationen noch nicht auswirkt. Das dürfte an der großen Zahl von jungen Infizierten liegen.