Willkommen in Esbeck


Noch

bis zur JHV des Förderverein Kindergarten Esbeck e.V.!

Beginn: 20.00 Uhr im Treffpunkt Esbeck

Einladung unter
JHV des Förderverein Kindergarten Esbeck e.V.

Landtagswahl NRW

So hat Esbeck gewählt:


Radwandertag am 1. Mai

Erfolgreicher Re-Start nach Corona / 230 Pedalritter meistern 25 km bzw. 32 km lange Strecke.

Bericht unter
Radwandertag am 1. Mai


Schützenverein Esbeck e.V.

Letzte Versammlung vor dem Fest am 21. Mai um 20.00 Uhr im Treffpunkt.

Einladung unter
Letzte Versammlung vor dem Fest

Kinderschützenfest am 22. Mai!


Pressemitteilung: 19 Feuerwehrleute ausgebildet

Beförderungsurkunde zum Feuerwehrmann/-frau aus den Händen von Wehrführer Bernd Peterburs erhalten / 4 Kameraden der Löschgruppe Esbeck dabei

Bericht unter
Pressemitteilung: 19 Feuerwehrleute ausgebildet


Offener Bücherschrank am Treffpunkt

Vereinsring setzt Idee von Friedrich Auffenberg um / Bänke laden zum Verweilen ein



Bericht unter Offener Bücherschrank

Auftakt zum 75-jährigen Vereinsjubiläumdes SV Germania 1947 Esbeck e.V.

Anmelden und Mitmachen!!!

Nebenjob gesucht?

Buddy's Cateringservice sucht DICH!

Weitere Infos unter
Nebenjob gesucht?


Corona-Schnellteststation im Treffpunkt Esbeck geschlossen !

Die Teststation in Dedinghausen bleibt aber weiterhin für SIE geöffnet!

Weitere Info's unter
http://www.teste-mich.info


Die Tonkuhle Esbeck

Ein kleines Lippstädter Schutzgebiet: Die Tonkuhle in Esbeck

Das Video von Peter Hoffman finden Sie unter
Tongrube Esbeck - ein Amphibienschutzgebiet

Zugriffe heute: 20 - gesamt: 4860.

Aktuelles aus Esbeck

Kirche in Esbeck / Hörste Aktuelle Info's der katholischen und evangelischen Kirche

JHV des Förderverein Kindergarten Esbeck e.V. Am 18. Mai im Treffpunkt Esbeck, Beginn: 20.00 Uhr

Letzte Versammlung vor dem Fest Schützenverei lädt zur letzten Versammlung vor dem Fest am 21. Mai um 20.00 Uhr im Treffpunkt.

Radwandertag am 1. Mai Erfolgreicher Re-Start nach Corona / 230 Pedalritter meistern 25 km bzw. 32 km lange Strecke.

Pressemitteilung: 19 Feuerwehrleute ausgebildet Beförderungsurkunde zum Feuerwehrmann/-frau erhalten / Löschgruppe Esbeck stellt 4 Teilnehmer

Offener Bücherschrank Offener Bücherschrank am Treffpunkt offiziell freigegeben

Nebenjob gesucht? Buddy's Cateringservice sucht DICH

Glasfaserausbau in Lippstadt-Ost Statementflyer für den Ausbau der Glasfaser.

Neu! Dorfkinder Kindertagespflege stellt sich vor.

Haus in Esbeck zu verkaufen? Aktuelle Interessenten

Schützenjacken gesucht! Stellen Sie Ihre nicht mehr benötigte Schützenjacke unserem Schützennachwuchs zur Verfügung.

Lust, Boule zu spielen? Neues Sportangebot des SV Germania Esbeck.

Schiedsrichter gesucht! Bock zu pfeifen? Germania braucht Verstärkung!

Nachbarschaftsstreit? Der Schiedsmann hilft! Adressen in Ihrer Nähe.

Neues aus Lippstadt

Nachrichten aus aller Welt

Klage gegen VW - Klimaschutz aktiv verzögert?

VW soll aktiv Klimaschutzmaßnahmen verzögert haben, das geht aus internen Dokumenten und einem Greenpeace-Bericht hervor, die dem SWR vorliegen. Am Freitag steht VW wegen seiner Rolle beim Klimaschutz vor Gericht.

NATO-Erweiterung: Der Preis der türkischen Zustimmung

Die Türkei streitet sich mit der NATO, weil Schweden und Finnland aufgenommen werden wollen. Beim Treffen von US-Außenminister Blinken mit seinem türkischen Kollegen Cavusoglu dürfte es um den Preis der Zustimmung Ankaras gehen. Von Karin Senz.

Neutralitäts-Debatte in Österreich: "Wir sollten uns raushalten"

Finnland und Schweden wollen ihre Neutralität aufgeben und der NATO beitreten. Im neutralen Österreich hat sich die Debatte ebenfalls entzündet. Doch soweit wie die Skandinavier ist die Alpenrepublik noch nicht. Von Wolfgang Vichtl.

Armutsdelikte: Gefängnisstrafen für Fahren ohne Ticket

Wer in Deutschland mehrfach ohne Fahrschein erwischt wird, muss mit einer Gefängnisstrafe rechnen. Jährlich werden Zehntausende Menschen verurteilt, Tausende müssen in Haft, wie eine bundesweite Abfrage von NDR und BR zeigt.

Medienbericht: Flugzeugabsturz in China womöglich Absicht

Einem Medienbericht zufolge wurde der Flugzeugabsturz in China im März mit 132 Toten womöglich absichtlich verursacht. Die Daten des Flugschreibers deuten einen herbeigeführten Sturzflug der Maschine an.

"Wir können den Rest der Welt nicht vergessen"

Russlands Krieg gegen die Ukraine trifft Krisenregionen weltweit und bringt arme Länder in Not. Auf einer UN-Konferenz sollen nun Maßnahmen zur Verbesserung der globalen Ernährungssicherheit gefunden werden. Von Antje Passenheim.

Liveblog: ++ EU will Energieplan vorlegen ++

Die EU-Komission will heute ihren Plan zu einem Weg aus der Abhängigkeit von russischem Öl und Gas vorstellen. Laut Ukraines Präsident Selenskyj verpuffen die russischen Angriffe auf sein Land derzeit. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Marktbericht: Börsen wieder auf Erholungskurs

Die Hoffnung auf mögliche Corona-Lockerungen in China hat den Börsen heute Auftrieb gegeben. Die Wall Street schloss deutlich im Plus. Der DAX ging auf dem höchsten Stand seit vier Wochen aus dem Handel.

Russland will ukrainische Soldaten verhören

Die ersten ukrainischen Soldaten wurden aus dem Asowstal-Werk in Mariupol herausgebracht - doch was nun? Während die Ukraine auf einen Gefangenenaustausch drängt, will Russland offenbar mögliche Verbrechen der Streitkräfte untersuchen.

Antrag der Ampelpartner: Alt-Kanzler Schröder verliert Privilegien

Nun ist auch die Geduld seiner Partei aufgebraucht: In einem jetzt an den Haushaltsausschuss gestellten Antrag streicht die SPD gemeinsam mit Grünen und FDP die Sonderrechte von Altkanzler Schröder drastisch zusammen. Von Moritz Rödle.

Basketball: Früherer Alba-Profi Okulaja gestorben

Der frühere Basketball-Nationalspieler Ademola Okulaja ist im Alter von 46 Jahren gestorben. Das bestätigte der Berliner Basketball-Verein Alba dem rbb. Über die Todesursache ist nichts bekannt.

Buffalo: Biden verurteilt tödliche Schüsse als "Terrorismus"

US-Präsident Biden hat die Attacke von Buffalo mit zehn Toten als "rassistischen" Terrorismus verurteilt. Bei einer Visite vor Ort stellte er sich klar gegen die rechtsextreme Ideologie, die offenbar auch der Täter vertrat.

Anhörung im Kongress: US-Militär will Ufos enträtseln

400 Ufo-Sichtungen allein seit 2004 - lange machte das US-Militär ein Geheimnis aus unbekannten Flugobjekten. Aus Sicherheitsgründen sollen die Phänomene nun aufgeklärt werden. Im US-Kongress gab es jetzt sogar eine Anhörung dazu.

Allianz räumt Betrug in den USA ein und zahlt Milliarden

Nach Fondsverlusten in Milliardenhöhe hat die Allianz Betrug durch ihre Tochtergesellschaft AGI eingeräumt. Der Münchener Konzern akzeptierte einen milliardenschweren Vergleich mit US-Behörden.

Liveblog: ++ Lambrecht: "Wir dürfen uns nicht lähmen lassen" ++

Laut Verteidigungsministerin Lambrecht sind Drohungen Russlands kein Hinderungsgrund für die NATO-Beitritte Finnlands und Schwedens. Die Ukraine und Russland haben die Verhandlungen für ein Kriegsende vorerst ausgesetzt. Alle Entwicklungen im Liveblog zum Nachlesen.

Corona-Impfung: USA genehmigen Booster für Kinder ab fünf Jahren

Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat für Kinder zwischen fünf und elf Jahren eine dritte Impfung gegen das Coronavirus zugelassen. Testreihen hätten gezeigt, dass Booster auch in diesem Alter sicher seien.

Augsburger Roboterbauer Kuka wird komplett chinesisch

Hochtechnologie aus Deutschland - ganz ohne deutsche Eigner: Mehr als 95 Prozent der Kuka AG gehören bereits dem chinesischen Konzern Midea. Nun soll er den Roboterbauer komplett übernehmen. Von Thomas Pösl.

Immobilienkonzern Adler Group gerät tiefer in die Krise

Die Krise des angeschlagenen Immobilien-Investors Adler Group weitet sich aus: Die Wirtschaftsprüfer von KPMG wollen den Jahresabschluss nicht mehr prüfen, bei einer Tochterfirma drohen zusätzliche Abschreibungen. Die Aktie stürzt weiter ab.

Kommentar zum Veto-Streit: Erdogans pragmatische Provokation

Erdogan droht mit einem Veto gegen die NATO-Aufnahme von Finnland und Schweden. Der Westen reagiert empört. Dabei spielt der türkische Präsident nur ein altbekanntes Spiel, meint Karin Senz.

Weltstrafgericht schickt Ermittler in die Ukraine

Butscha, Irpin, Borodjanka - Berichte über Kriegsverbrechen der russischen Armee im Raum Kiew sorgten weltweit für Entsetzen. Nun soll ein umfangreiches Ermittlerteam des Strafgerichtshofs in Den Haag die Vorwürfe vor Ort untersuchen.

Fußball-Bundesliga: Hoffenheim trennt sich von Trainer Hoeneß

Erneuter Trainer-Wechsel in der Fußball-Bundesliga: Sebastian Hoeneß und die TSG Hoffenheim gehen ab sofort getrennte Wege. Das hat der Verein bestätigt. Hoeneß war seit der Saison 2020/21 Cheftrainer im Kraichgau.

Mercedes-Benz startet Verkauf von Fahrzeugen mit Autopilot

Als erster Autohersteller weltweit hat Mercedes-Benz die Zulassung für ein hochautomatisiertes "Level-3"-Fahrzeug erhalten. Theoretisch ein großer Schritt - wenn da nicht einige Einschränkungen wären. Von Tim Diekmann.

Krieg in der Ukraine: Die häufigsten Verschwörungsmythen

Den russische Aggression gegen die Ukraine begleiten Behauptungen, Verschwörungsmythen und Desinformation, die als Rechtfertigung dienen. Die bekanntesten Aussagen - und Fakten dazu.

Nach NRW-Landtagswahl: Wo die Knackpunkte für Schwarz-Grün liegen

Nordrhein-Westfalen könnte künftig von einer Koalition aus CDU und Grünen regiert werden. Doch dafür müssen sich die Parteien auch auf gemeinsame Ziele einigen - und das könnte schwierig werden. Von Rainer Striewski.

Wie Flüchtlinge in Firmen für mehr Kreativität sorgen

Deutsche Unternehmen haben erkannt, wie sehr sie von einer Anstellung geflüchteter Menschen profitieren können. Eine neue Studie zeigt, was die Betriebe dabei am meisten schätzen. Von Anja Dobrodinsky.

Finnland und Russland: Alles ruhig im Grenzgebiet

Finnlands lange Grenze zu Russland war in den vergangenen Jahren eine überwiegend ruhige Gegend. Nun will das Land in die NATO. Wie reagieren die Menschen darauf? Von S. Donges.

Machtkampf in Libyen eskaliert

In Libyen hat der Machtkampf beider Regierungen eine neue Stufe erreicht: In der Hauptstadt Tripolis kam es zu Kämpfen, als der vom Parlament ernannte Ministerpräsident Baschagha in die Stadt umziehen wollte. Der währte nicht lange. Von B. Blaschke.

Schwerin: Vorstand der umstrittenen Klimastiftung tritt zurück

Der Vorstand der umstrittenen Klimastiftung Mecklenburg-Vorpommern um Ex-Ministerpräsident Sellering tritt zurück und wird Ende September die Ämter niederlegen. So wird die vom Landtag gewünschte Auflösung der Stiftung ermöglicht.

Finnisches Parlament stimmt für Antrag auf NATO-Mitgliedschaft

Finnland und Schweden nehmen die letzten politischen Hürden, um eine Mitgliedschaft in der NATO zu beantragen. Und das Verteidigungsbündnis sichert eine schnellstmögliche Aufnahme zu - nur ein Mitglied äußert Zweifel.

Afghanistan: Taliban lösen Menschenrechtskommission auf

Erneut haben die Taliban in Afghanistan ein Gremium aufgelöst, das sich um die Menschen- und Bürgerrechte kümmerte - diesmal die unabhängige Menschenrechtskommission. Human Rights Watch reagiert bestürzt.

Bundesregierung will Altkanzler-Ausstattung neu regeln

Welche Gelder und Privilegien soll ein Ex-Bundeskanzler bekommen? Vor dem Hintergrund der Debatte um SPD-Altkanzler Schröder will die Ampel-Koalition dies neu regeln und gesetzlich festschreiben. Druck der Union weist sie zurück.

Nordkorea verstärkt Maßnahmen gegen Corona-Ausbruch

Nordkorea kämpft mit der plötzlichen Ausbreitung der Epidemie. Wie Staatsmedien berichten, wurden nun Soldaten an alle Apotheken in Pjöngjang entsandt. Sie sollen nun Medikamente an die Bevölkerung verteilen.

AfD bei Landtagswahlen: Chrupallas verheerende Bilanz

Nach den erneuten Verlusten bei einer Landtagswahl gerät AfD-Chef Chrupalla immer stärker unter Druck. Ein prominenter radikaler Gegenspieler sondiert bereits die Lage. Von Martin Schmidt.

Asowstal-Kämpfer: Russland lehnt Gefangenenaustausch ab

Rund 260 ukrainische Verteidiger des Asow-Stahlwerks in Mariupol befinden sich in russischer Gefangenschaft. Die Ukraine hofft nun auf einen Gefangenenaustausch - aus Russland kommt Ablehnung. Von Rebecca Barth.

Nach Änderung von Dienstvorschrift: Trans und Polizeianwärter

Lange konnten trans, inter und nicht-binäre Menschen nicht für die Polizei arbeiten. Eine Dienstvorschrift verlangte bestimmte Geschlechtsmerkmale. Seit sie geändert wurde, können Polizeianwärter offen trans sein - wie Ben Höhn. Von Elin Halvorsen.

Verzögerung beim Bundeswehr-Sondervermögen

Der Ampel-Koalition ist es bisher nicht gelungen, beim geplanten 100-Milliarden-Euro-Sonderfonds für die Bundeswehr die Union ins Boot zu holen. Die Grünen drängen auf eine Einigung. Die Linke freut sich über die Verzögerung.

Schweden, Finnland und die NATO: Russland sorgt sich um Sicherheitslage

Ein NATO-Beitritt Finnlands und Schwedens ist aus Sicht der russischen Führung ein schwerer Fehler. Ohne Folgen werde das nicht bleiben, heißt es warnend aus Moskau. Wie aber könnten die aussehen? Von C. Nagel.

Wirtschaftliche Lage im Iran: Krieg und Sanktionen wirken doppelt

Auch der Iran spürt die wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Kriegs. Doch weil das Atomabkommen auf Eis liegt, wirken zusätzlich Sanktionen gegen Teheran. Die Unzufriedenheit der Menschen wächst. Von Oliver Mayer-Rüth.

Beitrittserklärung unterzeichnet: Schweden beantragt Aufnahme in NATO

Beim anvisierten NATO-Beitritt macht Schweden Tempo: Gestern hatte das Land angekündigt, die Aufnahme in das Militärbündnis zu beantragen. Gleich heute folgte der offizielle Antrag. Ein Selbstläufer ist das aber nicht.